Brüsseler Bahnhof

Folge 13: Fernreisen: EU-AU-Beziehungen – eine Partnerschaft auf Augenhöhe?

Das für Ende Oktober geplante Gipfeltreffen von Europäischer Union und Afrikanischer Union wurde corona-bedingt auf Anfang 2021 verschoben. Ziel des Gipfels war die Verabschiedung einer neuen Partnerschaft zwischen Europa und Afrika. Aber wie funktioniert eigentlich die Afrikanische Union? Und wie gestalten sich die Beziehungen zwischen den beiden Regionalorganisationen?

Im Zusammenhang mit wirtschaftlichen Beziehungen zum globalen Süden wird in  Deutschland gerade ein Gesetz zur Achtung von Menschenrechten in internationalen Lieferketten – kurz: Lieferkettengesetz – diskutiert. Auch auf europäischer Ebene ist das Thema auf der politischen Agenda – nicht zuletzt im Rahmen der deutschen EU-Ratspräsidentschaft. Was spricht für ein solches Gesetz? Und wer ist dagegen? 

Über diese und andere Fragen sprechen wir in der neuen Folge des Brüsseler Bahnhofs mit führenden Expert*innen der europäisch-afrikanischen Beziehungen. Mit dabei sind Günter Nooke, persönlicher Afrikabeauftragten der Bundeskanzlerin, Mathias Mogge, ehrenamtliches Vorstandsmitglied bei VENRO und Generalsekretär der Welthungerhilfe und die ONE- Aktivistin Zigwai Tagwai.

Wenn Ihr mehr über die Themen & Menschen hinter dem Brüsseler Bahnhof erfahren wollt, dann folgt uns auf Instagram! Oder abonniert unseren Newsletter mit einer E-Mail an bruesselerbahnhof@polis180.org.

Hier geht’s zu den anderen Folgen des Brüsseler Bahnhofs:

Episode 1: Europa und Du 

Episode 2: Die EU in unserem Alltag

Episode 3: Das Europäische Parlament

Episode 4: Parteien, Spitzenkandidat*innen und Wahlprogramme

Episode 5: Europäische Digitalisierungspolitik 

Episode 6: Europäische Klimapolitik 

Episode 7: Die Europäische Union zwischen Nationalismus und der Republik Europa

Episode 8: Das soziale Europa

Episode 9: Europäische Außenperspektive(n): Migration

Episode 10: Europäische Außenperspektive(n): Die Östliche Partnerschaft der EU 

Episode 11: Sonderausgabe: Die deutsche EU-Ratspräsidentschaft

Episode 12: Europäische Außenperspektive(n): Frauen*rechte und Feminismus

Hat unser Podcast Euch Lust gemacht, selbst an tollen Projekten rund um das Thema „Europäische Identität“ mitzuwirken? Dann schaut doch mal bei unseren monatlichen Programmbereichs-Treffen vorbei! Mehr Infos zum Programmbereich gibt’s hier

Mitwirkende: Florian Dierich, Lukas Hochscheidt, Luisa Kern, Eugen Lozynskyy, Lucia Preiss, Moritz Reinprecht, Emilie Rosier, Kira Schrödel

Dieser Polis180-Podcast gibt ausschließlich die Meinung der Autorinnen und Autoren wieder. Die Verantwortung für den Inhalt liegt bei den AutorInnen.

Die Titelmusik wurde eingespielt von Maximilian Below. Weitere Soundeffekte: „Train Honk“ von Mike Koenig, „Steam Train“ von Daniel Simon via Soundbible.com. 

Unsere Quellen (Auswahl)

Zur Afrikanischen Union:

https://au.int/en/overview

https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/regionaleschwerpunkte/afrika/afrikanische-union/205704 

http://www.bmz.de/de/laender_regionen/afrikanische_union/

https://www.dw.com/de/kommentar-die-afrikanische-union-ist-18-aber-noch-nicht-erwachsen/a-54115221

Zu den EU-AU Beziehungen:

Gemeinsame Mitteilung der Europäischen Kommission und des Hohen Vertreters für Außen- und Sicherheitspolitik an den Rat der Europäischen Union und das Europäische Parlament vor mit dem Titel “Auf dem Weg zu einer umfassenden Strategie mit Afrika”: https://ec.europa.eu/international-partnerships/system/files/communication-eu-africa-strategy-join-2020-4-final_en.pdf

Cotonou-Abkommen/Post-Cotonou-Abkommen: https://www.consilium.europa.eu/de/policies/cotonou-agreement/

AfCFTA: https://www.giz.de/de/weltweit/59611.html

Zum Lieferkettengesetz: https://lieferkettengesetz.de 

© 2015-2018 Polis180 e.V. | Grassroots-Thinktank für Außen- und Europapolitik

Schreib' uns!

Du hast weitere Fragen zu Polis180 oder möchtest Dich bei uns engagieren? Dann kannst Du uns hier kontaktieren!

Sending

Log in with your credentials

Forgot your details?