Der Grassroots-Thinktank Polis180 übersetzt wissenschaftliche Erkenntnisse für politische EntscheidungsträgerInnen. Ideen, Analysen und Lösungsansätze unserer Generation bringen wir durch innovative, partizipative und inklusive Ansätze in den politischen Diskurs ein. In thematischen Programmen und mit neuen und kreativen Formaten entwickeln wir echte Alternativen für eine konstruktive Außen- und Europapolitik.

viertel-weiss

 

KOMMENDE VERANSTALTUNGEN

21 MAI | PolisTalk München: Recap jung&gesprächig

21/05/2019 @ 19:00 – 21:00 –

PolisTalks in München. Wir laden euch ein in entspannter Atmosphäre im Herzen Münchens zusammenzukommen, um Polis180 und die Vereinsmitglieder kennenzulernen, Ideen auszutauschen und unsere Münchener Regiogruppe gemeinsam aufzubauen.

4 JUN | 10 Jahre Östliche Partnerschaft: Next Generation?

04/06/2019 @ 18:30 – 20:00 –

Bei diesem Hintergrundgespräch möchten wir mit euch und jungen Expert*innen über die Gegenwart und Zukunft der Östlichen Partnerschaft diskutieren. Wie wurde das 10-jährige Jubiläum begangen und was können wir daraus ableiten? Wie soll es weitergehen mit den Beziehungen zwischen der EU und den ÖP-Staaten?

21 MAI | Vom Anfang zum Ende des INF: Teil 3 mit Oberst Andrey Siwow

21/05/2019 @ 18:30 – 20:00 –

Teil III unserer Reihe zum INF-Vertrag: Mit dem russischen Verteidigungsattaché in Berlin, Oberst Siwow, wollen wir die Gründe Russlands für die Aufkündigung des Vertrags diskutieren.

22 MAI | Inklusion in der Entwicklung von künstlicher Intelligenz

22/05/2019 @ 19:30 – 22:30 –

Du willst, dass Deine ganz persönlichen Gedanken und Bedenken zum Thema KI Gehör finden? Dann komm am 22. Mai und arbeite an Forderungen, die am AI for Good Summit führenden Stakeholdern aus Politik und Wirtschaft präsentiert werden.

9 MAI | Poli(s)Tisch im Mai

09/05/2019 @ 19:30 – 21:30 –

Kennenlernen, Fragen, Diskutieren! Mit anderen Worten: Bier und Feierabend. Keine Agenda, außer das Beisammensein mit Euch.

13 MAI | Programmbereichstreffen: Europäische Sicherheits -und Verteidigungspolitik

13/05/2019 @ 19:00 – 20:30 –

Unsere INF-Reihe wollen wir weiter planen und auf ein weiteres heikles Thema zurückkommen: Den Nahost-Konflikt und Europas Rolle darin. Bei Wein, Bier und Wasser sind auch weitere Ideen willkommen!

 

NEUES VON POLIS180

Ways to Europe: A Soul for Europe

At this years “A Soul for Europe”-conference, we gathered ideas and questions from panelists and speakers on new debates and alliances between European arts, culture and politics. 

POLIS PAPER #8 | Wer Gender negiert, riskiert Straflosigkeit. Sexualisierte Gewalt im Kontext von UN-Friedensmissionen

In Konfliktregionen werden existierende Ungleichheiten zwischen den Geschlechtern verstärkt und Frauen* sind häufiger von sexualisierter Gewalt betroffen. Für die Umsetzung struktureller Reformen muss die Bekämpfung der Ungleichheiten zwischen den Geschlechtern, basierend auf gesellschaftlich konstruierten Ideen von Geschlechterrollen und insbesondere von Maskulinitäten, Hauptbestandteil der UN-Strategie werden.

Brüsseler Bahnhof: Das Europäische Parlament

In unserer dritten Folge vom „Brüsseler Bahnhof“ geht es darum, was das Europäische Parlament konkret macht.

Konjunkturschock – Brauchen wir einen globalen Mindestlohn?

In dieser Folge sprechen wir mit Tobita Chow und Molly Abbattista von Initiative Justice is Global, einer Initiative die sich für die Einführung eines globalen Mindestlohns starkmacht.

REPORT | StandSpeakRiseUP – Ending Sexual Violence in Fragile Environments

Sexual and gender-based violence during armed conflicts is a human rights violation passed on to future generations. For instance, children born of rape in conflict settings face long-term discrimination by law. The StandSpeakRiseUP Conference set out to end rape as a weapon of war – and we need to make this appeal leave the echo chamber of the European Convention Centre in Luxembourg.

16 FEB | WORKSHOP | Cultural Policy from Below – Ein partizipativer Prozess zur Europäischen Kulturpolitik

Im Rahmen der Europakampagne jung & wählerisch und der Konferenz A Soul for Europe lädt Polis180 Politikinteressierte und Kunst- und Kulturschaffende ein, sich an der Erarbeitung eines Forderungskatalogs zur europäischen Kulturpolitik/Cultural Governance zu beteiligen. Am 16. Februar 2019 fand unser erster Workshop statt – wir erzählen Euch von dem Kick-off!

 

BlogBlase

POLIS BLOG

Auf unserem Blog findest Du alle Publikationen von Polis180. Diese werden von unseren Mitgliedern erarbeitet.

Mitgliedwerden

MACH MIT!

Du bist Teil unserer Vision: Außen- und Europapolitik partizipativ und aus der Perspektive unserer Generation mitgestalten.

 

POLIS PUBLIKATIONEN

POLIS PAPER #8 | Wer Gender negiert, riskiert Straflosigkeit. Sexualisierte Gewalt im Kontext von UN-Friedensmissionen

In Konfliktregionen werden existierende Ungleichheiten zwischen den Geschlechtern verstärkt und Frauen* sind häufiger von sexualisierter Gewalt betroffen. Für die Umsetzung struktureller Reformen muss die Bekämpfung der Ungleichheiten zwischen den Geschlechtern, basierend auf gesellschaftlich konstruierten Ideen von Geschlechterrollen und insbesondere von Maskulinitäten, Hauptbestandteil der UN-Strategie werden.

Polis Brief N° 8 | Kenya’s Local Peace Committees

Local Peace Committees as a community response to conflict in Kenya have been praised and supported by the government and international donors alike. But can this model really be transferred to different contexts, and can it withstand bottom-up interference? Lisa Müller-Dormann examines lessons learned and the way ahead.

Polis Brief N° 6 | Gender in Peace Agreements: Lessons from Colombia

The Colombian Peace Agreement includes over 100 gender-sensitive measures. Our Polis Brief explores 1) how Germany, in line with its foreign policy goals, can advance the Women, Peace and Security Agenda by drawing on lessons from the Colombian Peace Agreement, and 2) how, in doing so, Germany can contribute to ensuring the implementation of these gender-sensitive measures.

 

PODCASTS

Ways to Europe: A Soul for Europe

At this years “A Soul for Europe”-conference, we gathered ideas and questions from panelists and speakers on new debates and alliances between European arts, culture and politics. 

Brüsseler Bahnhof: Das Europäische Parlament

In unserer dritten Folge vom „Brüsseler Bahnhof“ geht es darum, was das Europäische Parlament konkret macht.

Konjunkturschock – Brauchen wir einen globalen Mindestlohn?

In dieser Folge sprechen wir mit Tobita Chow und Molly Abbattista von Initiative Justice is Global, einer Initiative die sich für die Einführung eines globalen Mindestlohns starkmacht.

 

POLIS PROGRAMME

Die Programme – sie sind das Herzstück von Polis180. Sie bieten unseren Mitgliedern eine Plattform, um sich zu vernetzen, relevante Themen der Außen- und Europapolitik zu identifizieren, Meinungen auszutauschen und gemeinsam Inhalte zu erarbeiten. Polis180 lebt vom Engagement seiner Mitglieder. Die Mitglieder sind VordenkerInnen unserer Generation und damit unser größtes Kapital. Woran man sie erkennt? An ihrer hohen Motivation, ihren neuen Ideen und daran, dass sie Verantwortung übernehmen. Ihre Kreativität und ihre Ideen bringen sie vielfältig ein: in eigene Veranstaltungen, in Beiträge für das Polis Blog, Polis Paper, Polis Briefs oder Medienbeiträge.

ProgrammEU

Wie sieht die Zukunft des Euros aus? Welche Politik sollte die EU zu ihren Nachbarstaaten pflegen? Renationalisierung oder weitere Vertiefung der EU-Institutionen? Bei welchen Themen zur Europapolitik möchtest Du Dir nicht nur eine Meinung bilden, sondern auch Meinung machen? Im Programm Europa kannst Du dich mit Deinen Fragen und Ideen zur Europapolitik einbringen.

ProgrammMigration

Selten wurde in Politik, Medien und Gesellschaft so viel über Migration, Asyl und Integration gesprochen und gestritten wie in den vergangenen Monaten. Oftmals werden diese politischen Debatten emotional und ungeachtet wissenschaftlicher Erkenntnisse geführt. Das Programm Migration versucht, mithilfe wissenschaftlich fundierter Analyse und innovativen Politikempfehlungen Mythen zu entlarven, festgefahrene Diskurse aufzubrechen und neue Handlungsmöglichkeiten aufzuzeigen.

ProgrammFundS

Die Globalisierung hat nicht unbedingt zu mehr politischer Gemeinsamkeit und zu einer freieren und sicheren internationalen Ordnung geführt. Ökonomische und soziale Verflechtungen und Vernetzungen durch Kommunikationssysteme haben neue Risiken mit sich gebracht. Deutschland als Knoten globaler Wirtschafts-, Migrations- und Datennetzwerken ist gegenüber neuen Gefahren besonders ausgesetzt.

programmdigitalisierungdatensicherheit

Das Programm Digitalisierung & Datensicherheit befasst sich mit Themenkomplexen an der Schnittstelle zwischen Außenpolitik und Technologie. Wir bearbeiten die Themen, die wir als die wichtigsten für unsere Generation ansehen. Dazu gehören unter anderem digitale Diplomatie, Cybersicherheit und internationales Recht, künstliche Intelligenz in autonomer Kriegsführung sowie der europäische digitale Binnenmarkt.

Das sagen andere über uns…

Unsere Partner und Förderer

Hertie fellows & friends
Allianz Kulturstiftung
Novamondo
foraus - Forum Außenpolitik
DOG_Logo_S_CMYK

© 2015-2018 Polis180 e.V. | Grassroots-Thinktank für Außen- und Europapolitik

Schreib' uns!

Du hast weitere Fragen zu Polis180 oder möchtest Dich bei uns engagieren? Dann kannst Du uns hier kontaktieren!

Sending

Log in with your credentials

Forgot your details?