Brüsseler Bahnhof

Folge 11: Sonderausgabe – Die deutsche EU-Ratspräsidentschaft

[powerpress channel=”bruesseler-bahnhof”]

Die europapolitischen Nachrichten (zumindest hier in Deutschland) werden momentan von einem Thema dominiert: Deutschland übernimmt ab dem 1. Juli 2020 den Vorsitz des Rats der EU – das erste Mal seit 2007. Aber warum ist die Übernahme des Vorsitzes etwas Besonderes? Darüber sprechen wir in einer Special Edition des Brüsseler Bahnhofs.

Schwerpunkt der Folge ist ein Ausblick auf die nächsten sechs Monate: Wie wird sich die Rolle Deutschlands in der EU verändern, welche Themen werden uns begleiten und welchen Auswirkungen hat die Corona-Krise auf die Ratspräsidentschaft? Dazu haben wir spannende Interviewgäste eingeladen: Hildegard Bentele, CDU-Abgeordnete im Europaparlament, wird uns insbesondere von der  Zusammenarbeit des Rats der EU mit dem Parlament berichten. Mit Michael Roth, Staatsminister für Europa im Auswärtigen Amt und SPD-Abgeordneter im Bundestag, werfen wir im Anschluss einen Blick hinter die Kulissen der deutschen Präsidentschaft.

Ein weiteres Highlight der Folge sind die Erwartungen und Forderungen junger Europäer und Europäerinnen aus den Ländern der sogenannten “Trio-Präsidentschaft”. Jana Schubert wird uns hierfür über das spannende Projekt EngageEUrCouncil berichten, wo Ihr Euch auch selbst bewerben könnt. Alle Infos hierzu findet Ihr hier und dort.

Lust auf meh(R)atspräsidentschaft? Dann kommt mit auf diese besondere Reise durch Europa!

Wenn Ihr mehr über die Themen & Menschen hinter dem Brüsseler Bahnhof erfahren wollt, dann folgt uns auf Instagram! Oder abonniert unseren Newsletter mit einer E-Mail an bruesselerbahnhof@polis180.org.

Hier geht’s zu den anderen Folgen des Brüsseler Bahnhofs:

Episode 1: Europa und Du

Episode 2: Die EU in unserem Alltag

Episode 3: Das Europäische Parlament

Episode 4: Parteien, Spitzenkandidat*innen und Wahlprogramme

Episode 5: Europäische Digitalisierungspolitik

Episode 6: Europäische Klimapolitik

Episode 7: Die Europäische Union zwischen Nationalismus und der Republik Europa

Episode 8: Das soziale Europa

Episode 9: Europäische Außenperspektive(n): Migration

Episode 10: Europäische Außenperspektive(n): Die Östliche Partnerschaft der EU

Hat unser Podcast Euch Lust gemacht, selbst an tollen Projekten rund um das Thema „Europäische Identität“ mitzuwirken? Dann schaut doch mal bei unseren monatlichen Programmbereichs-Treffen vorbei! Mehr Infos zum Programmbereich gibt’s hier.

Mitwirkende: Florian Dierich, Lukas Hochscheidt, Luisa Kern, Eugen Lozynskyy, Lucia Preiss, Moritz Reinprecht, Emilie Rosier, Kira Schrödel

Dieser Polis180-Podcast gibt ausschließlich die Meinung der Autorinnen und Autoren wieder. Die Verantwortung für den Inhalt liegt bei den AutorInnen.

Die Titelmusik wurde eingespielt von Maximilian Below. Weitere Soundeffekte: „Train Honk“ von Mike Koenig, „Steam Train“ von Daniel Simon via Soundbible.com.

Unsere Quellen (Auswahl): 

Zur EU-Ratspräsidentschaft und zum deutschen Vorsitz :

  • Rat der EU (Link)
  • Homepage der deutschen EU-Ratspräsidentschaft (Link)
  • Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (Link)
  • Bundesregierung (Link)
  • Deutschlandfunk (Link)

Zum Europäischen Aufbauplan:

  • Europäische Kommission I (Link)
  • Europäische Kommission II (Link)
  • Stiftung Wissenschaft und Politik (Link)
  • Social Europe (Link)
  • Arbeit&Wirtschaft-Blog (Link)
  • Internationale Politik und Gesellschaft (Link)

© 2015-2018 Polis180 e.V. | Grassroots-Thinktank für Außen- und Europapolitik

Schreib' uns!

Du hast weitere Fragen zu Polis180 oder möchtest Dich bei uns engagieren? Dann kannst Du uns hier kontaktieren!

Sending

Log in with your credentials

Forgot your details?