DIVERSITY BEI POLIS180

Eine Auswertung der internen Diversity Umfrage

WAS VERSTEHEN WIR UNTER DIVERSITY?

Antidiskriminierungsstelle des Bundes:

“Menschen sind einzigartig, verschieden und doch gleich. Alter, Geschlecht, Religion, ethnische Herkunft gehören zu den sogenannten “Diversity Dimensionen”, ebenso wie sexuelle Identität, Kultur, Gesundheit/Krankheit, familiäre Lebenssituation oder ökonomischer Status.

Diversity steht für einen wertschätzenden und bewussten Umgang mit gesellschaftlicher Vielfalt – z.B. in Bildungseinrichtungen, Unternehmen, Verwaltungen und zivilgesellschaftlichen Organisationen.”

WO STEHT POLIS180 IN PUNCTO DIVERSITY?

Das Thema Diversity wird bei Polis180 seit Gründung des Vereins diskutiert. Auch kommen die Fragen, wie zugänglich wir als akademischer Thinktank sein können und wie viel kontinuierliche Bildungsarbeit zur Stärkung sozialer Mobilität im Rahmen von ehrenamtlicher Arbeit geleistet werden kann, immer wieder auf.

Im Zeitraum von 2016-2020 war der Vorstand weitestgehend paritätisch aufgestellt. Abgesehen davon bemühen sich die einzelnen Programme bei Veranstaltungen nicht über, sondern mit Expert*innen und Betroffenen zu sprechen. Gleichzeitig haben wir in den letzten Jahren durch niedrigschwellige Veranstaltungsformate wie den Stammtisch sowie Bildungsarbeit (beispielsweise während der Europawahlkampfkampagne) gezielt außerhalb des akademischen Kontexts für unsere Themen geworben. Auch über unsere Außenkommunikation, beispielsweise über soziale Medien, versuchen wir, unsere Zugänglichkeit zu verbessern. Allerdings könnten wir – trotz der ehrenamtlichen Strukturen und gerade im Sinne unserer Zielsetzung – bezüglich Diversity noch viel mehr tun.

Zwischen März und Juni 2020 führte Polis eine Umfrage unter den Mitgliedern sowie eine Auswertung der Veranstaltung seit der Gründung des Vereins durch.

Die Umfrage sollte eine erste Bestandsaufnahme bezüglich Diversity und Überparteilichkeit bei Polis180 ermöglichen. Die thematische und regionale Think-tank Arbeit von Polis180 sowie das administrative Tagesgeschäft wird fast vollständig von Ehrenamtlichen gestaltet und verantwortet. Lediglich einzelne Projektvorhaben sowie der Vorstand haben Mitarbeiter*innen. Aufgrund dieser flexiblen Mitglieder- und Vereinsstruktur, konzentrierte sich unsere Bestandsaufnahme hauptsächlich auf aktive Mitglieder.  Insgesamt nahmen 84 Polisianer*innen an der Umfrage teil.

Euer Input und eure Mitarbeit am Thema Diversität ist ausdrücklich erwünscht und soll mit der Taskforce Diversität ins Leben gerufen werden!

“Diversity has been invited to the party – Inclusion has been asked to dance” (Verna Myers)

ERGEBNISSE ZU DIVERSITY

ERGEBNISSE ZU ÜBERPARTEILICHKEIT

Hilfreiche Links und weiterführende Literatur:

Abgesehen davon findet Ihr in dem Polis Brief von Lisa Müller-Dormann und Lea Spörke eine Analyse bzw. Einschätzung dieser Daten.

DU HAST FEEDBACK ODER INPUT ZU DIVERSITY?

Dann werde Teil unserer Diversity Task Force:

FotoJPO_MüllerDormannL1_opt-1-1-e1598290434363

Lisa Müller-Dormann ist seit Juli 2018 Mitglied bei Polis180 und leitet gemeinsam mit Leonie Hopgood und Sonja Schiffers den Programm Gender und Int. Politik. Von Juli 2019-20 war sie als Teil des erweiterten Vorstands verantwortlich für die Erstellung der oben genannten Umfrage.

Lea Polis Bild

Lea Spörcke ist seit 2015 Mitglied bei Polis180. Diversity mit dem Fokus Gender ist ihr Herzensthema. Sie ist Spezialistin für Global Governance, internationale Handelspolitik und geschlechtersensible Entwicklungspolitik.

Jule

Jule Könneke ist im zweiten Jahr infolge Präsidentin von Polis180. In dieser Funktion ist sie zuständig für die Betreuung unserer Großprojekte sowie der Publikationen von Polis-Papern und Briefs.

Bild von iOS

Luisa Kern ist seit Sommer 2020 im Vorstand von Polis180. Dort ist sie zuständig für den Blog sowie den Podcastbereich. So leitet sie seit 2019 den europapolitischen Podcast  „Brüsseler Bahnhof”.

© 2015-2018 Polis180 e.V. | Grassroots-Thinktank für Außen- und Europapolitik

Schreib' uns!

Du hast weitere Fragen zu Polis180 oder möchtest Dich bei uns engagieren? Dann kannst Du uns hier kontaktieren!

Sending

Log in with your credentials

Forgot your details?