JUNG & WÄHLERISCH

Die Kampagne von Polis180 zur Europawahl 2019

Neuigkeiten

jung & gesprächig? Unsere Europatour durch Deutschland

250 junge Menschen, 29 Parteivertreter*innen in 5 Städten: Das war unsere Veranstaltungsreihe "jung & gesprächig" im April und Mai 2019. Hier ein Rückblick in Bildern und Eindrücke von unseren Veranstaltungen.

Eine Podcastreise durch die Europäische Union

Mit dem Podcast "Brüsseler Bahnhof" haben wir uns vor der Europawahl 2019 auf eine Zugreise durch die Europäische Union gemacht. Hier findet ihr die komplette Reihe noch einmal zum Nachhören.

jung & nEUgierig? Das interaktive Schulworkshopformat

Mehr als 30 Workshops in Berlin und Brandenburg, über 550 Schüler*innen erreicht und 20 ehrenamtliche Workshopleiter*innen! Hier die Impressionen aus den "jung & nEUgierig" Workshops.

Wer steckte hinter der Kampagne?


Die Kampagne wäre ohne die ehrenamtlichen Mitglieder von Polis180 nicht möglich gewesen. Daher an dieser Stelle ein riesiges Dankeschön!!!

Über 60 Ehrenamtliche haben bundesweit die Kampagne aktiv konzipiert und in mehr als 25.000 ehrenamtlichen Arbeitsstunden durchgesetzt.
Wir haben uns auch besonders gefreut, 20 neue Aktive bei dieser Gelegenheit willkommen zu heißen!

Logo-Polis

Grassroots-Thinktank für Außen- und Europapolitik

Bei uns hast Du die Möglichkeit, Dich zu informieren, zu engagieren und Andere zu mobilisieren. Wir sind eine überparteiliche Plattform und setzen uns für Europa ein. Wir wollen den Stimmen der Jugend Gehör verschaffen und bieten Dir die Möglichkeit, mitzumachen.

Die Ziele der Kampagne

Informieren

Wissen über die EU und ihre Bedeutung für unser Leben vermitteln, um das Bewusstsein für demokratische und europäische Politik zu fördern.

Mobilisieren

Junge Wahlberechtigte motivieren, am 26. Mai wählen zu gehen.

Ermutigen

Die kritische Auseinandersetzung junger Menschen mit Europapolitik fördern und langfristiges politisches Engagement ermöglichen.

Noch eine Kampagne? Warum?

Die geringe Beteiligung und Repräsentation junger Europäer*innen bei Wahlen, in politischen Debatten und in Parteien ist alarmierend. Wir sind es, die am längsten mit den Konsequenzen aktueller politischer Entscheidungen leben müssen. Zahlen des aktuellen Eurobarometers (Frühjahr 2019) zeigen jedoch, dass die meisten in Europa lebenden jungen Menschen im Projekt der Europäischen Union eine Zukunftsperspektive sehen. Sie haben konkrete Wünsche und Vorstellungen für die Gestaltung unserer europäischen Gesellschaft, fühlen sich aber vom politischen System nur noch teilweise repräsentiert und eingebunden. Deshalb rief Polis180 mit der Kampagne “jung & wählerisch” junge Europäer*innen zur Beteiligung an der Europawahl im Mai und zu langfristigem politischen Engagement auf.

Wie haben wir diese Ziele erreicht?

Unsere Kampagne verband Elemente der politischen Bildung mit partizipativen Elementen. Wir verstehen uns als Scharnier zwischen jungen Wahlberechtigten und dem Politikbetrieb. Mit der Kampagne haben wir jungen Menschen ermöglicht, sich in offener Atmosphäre mit der EU auseinanderzusetzen, ihre Vorstellungen zu formulieren und mit Entscheidungsträger*innen zu diskutieren. Wir haben Nähe zwischen Zivilbevölkerung und Politik geschaffen und den Stimmen unserer Generation Raum und Einfluss gegeben.

Erfahre hier mehr über die Strategie unserer Kampagne, ihre Ziele und das, was wir erreichen wollten.

Projekte

EUROPAWAHL

2019

Europa braucht Dein Engagement.

Werde Teil unseres ehrenamtlichen Kampagnenteams und hilf mit, dass die Stimmen junger Menschen bei der Europawahl 2019 mehr Gehör finden!

©2019 | Polis180 e.V. | Grassroots-Thinktank für Außen- und Europapolitik

FRAGEN?

Wir sind gerade nicht hier, aber schreibe uns eine Nachricht und wir melden uns so schnell wie möglich!

Sending

Log in with your credentials

Forgot your details?