25. Okt 2022 | 17.00 - 19.00 Uhr
Zuhause

25 OKT | Schulung zur Digitalen Sicherheit von Polis | Teil 1

1. Schulung von PolisiN zur Digitalen Sicherheit

findet innerhalb des Projekts #GrassrootsDigital – Neue Netzwerke für junge außenpolitische Partizipation“ gefördert durch die Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt (DSEE) statt

Am Dienstag, 25. Oktober startet Polis unter Leitung von Sven Kindvater, Referent PolisiN, Deutschland sicher im Netz e.V., eine Schulungsreihe (nächste Veranstaltung am Donnerstag, 27.10.) zur Digitalen Sicherheit von Polis.

Die Teilnahme ist kostenfrei für alle Mitglieder von Polis!

Die beiden Veranstaltungen können auch einzeln besucht werden und bauen nicht aufeinander auf.

Diese Module erwarten euch in der ersten Session:

Modul 1: Sichere Accounts

Modul 3: Datenschutz & DSGVO

Modul 5: Daten & Datensparsamkeit

Der größte Gegner von sicheren digitalen Räumen in der Politik ist die Verunsicherung durch Unwissenheit, fehlender Zeit und Überforderung. Das wissen auch Cyberkriminelle und suchen mit darauf aufbauenden Methoden nach möglichen Angriffszielen. Dabei geht es auch immer um das Sammeln von Konto-Zugängen sowie Daten und Adressen, ob für sich selbst oder schlicht zum Verkauf. Im politischen Raum dürfen entsprechende Sicherheitsmaßnahmen davor aber nicht den Alltag erschweren oder hohe Kosten auslösen – sonst scheitert es schnell an der Umsetzung. Durch das Projekt „Politiker:innen sicher im Netz“ vom Verein Deutschland sicher im Netz e.V. erhältst du in diesem Workshop alles Wissenswerte zu überzeugenden Schutzstrategien sowie jede Menge konkreter Handlungsbeispiele. Auch nach dem Workshop bekommst du Zugang zu weiterem Support für mehr Sicherheit in deinem politischen Alltag.

 

Datum: Dienstag, den 25. Oktober 2022

Uhrzeit: 17:00 Uhr (Dauer ca. 2 h)

Ort:  digital

Bei Fragen wende dich gerne an Ruth via info@polis180.org oder tina.bayer@polis180.org.

Die zweite Schulung findet am Donnerstag, 27.10.22 ebenfalls von 17:00 – 19:00 Uhr statt. Melde dich hier an.

 

Die Veranstaltung findet im Rahmen des aktuell von Polis180 und der Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt (DSEE) umgesetzten Projekts #GrassrootsDigital – Neue Netzwerke für junge außenpolitische Partizipation statt zur Stärkung und Förderung von bürgerschaftlichem Engagement und Ehrenamt zu dem Programm „DSEE-Bildungsturbo“.

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.


Weitere Veranstaltungen

Anmelden
Beyond Berlin Rheinland
26. Februar 2024 | 19.00 Uhr

Regiogruppentreffen & Kneipengespräch Jordanien der Regiogruppe Rheinland

Anmelden
Globale Fragen Gender und Internationale Politik
27. Februar 2024 | 19.00 Uhr

Europa kocht! – FFP x EU: A Feminist Foreign Policy for the European Union

Anmelden
Eu.ropa Europäische Sicherheits- und Verteidigungspolitik
27. Februar 2024 | 19.00 Uhr

27 FEB | Europäische Sicherheits- und Verteidigungspolitik: Programmtreffen

Alle Podcasts

Zum hören

Regionen der Welt The America(n)s

The Climate Bridge Podcast: Tobias Schlingensiepen – Subnational Environmental & Climate Policy in the US

Mehr lesen

For the final episode of season 2, State Representative Tobias Schlingensiepen (D) is asked about the current developments in climate policy in Kansas and his recent study tour to Germany.

Eu.ropa Europäische Wirtschaftspolitik

Brüsseler Bahnhof: Fueling Change: Inside Europe’s Hydrogen Economy – Ruud Kempener, European Commission

Mehr lesen

We’re joined by Ruud Kempener from Commissioner Kadri Simson’s cabinet, offering unique insights into the continent’s hydrogen landscape. Our conversation takes you on a journey through Europe’s ambitious efforts to bolster its hydrogen economy. Explore the legislative initiatives that are driving change and the innovative markets emerging from these endeavors, including the significant role played by the European Hydrogen Bank.

Regionen der Welt The America(n)s

The Climate Bridge Podcast: Sara Schurmann & Sven Egenter – Climate Journalism from a German and Transatlantic Perspective

Mehr lesen

In this episode, our two guests Sara Schurmann and Sven Egenter join us for a discussion about climate journalism and the role it plays in fighting climate change.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen