07. Apr 2021 | 18.00 - 19.30 Uhr
Zoom-Call

07 APR | Call to Action Schulworkshops Bundestagswahl

Call to Action: Schulworkshops zur Bundestagswahl

Im Rahmen der Bundestagswahl-Kampagne 2021 wird Polis Schulworkshops anbieten, die sich an Schüler*innen ab 16 Jahren richten. Für die Vorbereitung und Durchführung unseres Workshopangebot für Schulen in ganz Deutschland suchen wir im Zeitraum von April bis Juni 2021 noch Mitstreiter*innen.

 

Die Aufgaben umfassen die inhaltlichen Ausarbeitung der Workshops über die Koordination der ehrenamtlichen Trainer*innen bis zur Absprache mit interessierten Schulen. Wir freuen uns auch über jeden, der sich als Workshopleiter*in engagiert. Die Workshops orientieren sich an der jung&wählerisch Kampagne im Zuge der Europawahl 2019. Die Durchführung der Workshops ist für die letzten zwei Wochen vor den Sommerferien des jeweiligen Bundeslandes geplant.

Du musst dich während dieses Zeitraums nicht in einem bestimmten Bundesland aufhalten, da die Koordination online abgewickelt wird. Zusätzlich leistet eine Projektassistenz der Kampagne tatkräftige Unterstützung.

Du solltest Interesse an politischer Bildung und Spaß daran haben, mit Studierenden und Schüler*innen zu arbeiten, sowie relativ frei vor größeren Gruppen sprechen können. Explizites Vorwissen wird nicht benötigt.

Ziele der Workshopreihe:

  • Auf spielerische Art und Weise Wissen über die Bundestagswahl und die Arbeitsweise des Bundestages in den Bereichen Klima- und Migrationspolitik vermitteln
  • Neugierig auf Außenpolitik machen
  • Insbesondere Erstwähler*innen dazu ermuntern sich weitergehend mit der Bundestagswahl auseinanderzusetzen und im September wählen zu gehen

Wir werden Workshops zu zwei Themen anbieten, Klima und Migration. Die Schüler*innen sollen zur Arbeit des Bundestags zu diesen beiden Themen informiert werden. Zusätzlich wollen wir gemeinsam mit den Schüler*innen Wünsche/Forderungen erarbeiten, die sie an Abgeordnete/BT haben.

Zu beiden Themen gibt es jeweils ein Workshopformat, das sich an Schüler*innen mit wenig Vorwissen richtet und in erster Linie der Wissensvermittlung dient. Es wird zu beiden Themen zusätzlich jeweils einen Workshop geben, der sich an Schüler*innen mit Vorwissen richtet. Hier soll die Erarbeitung der Wünsche/Forderungen im Vordergrund stehen. Mehr Informationen findet Ihr auch auf der Projektseite.

Als Vorbereitung auf die Durchführung findet Anfang Mai ein zusätzlicher Workshop für alle (zukünftigen) Koordinator*innen statt. Auch einen Testlauf der Workshops werden wir durchführen.

Du hast Interesse an den Schüler*innen-Workshops mitzuwirken? Dann melde dich bitte an, um einen Zoom-Link zu dem Treffen zu erhalten oder tritt dem Slack-Channel bei. Bei Fragen könnt ihr euch gerne bei Florian melden. Sag gern auch anderen Interessierten Bescheid!

Wir freuen uns auf euch!

Datum: Donnerstag, der 07. April | Uhrzeit: 18:00 Uhr | Ort: Bei euch zu Hause (per Zoom)

Photos by You X Ventures via Unsplash

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.


Weitere Veranstaltungen

Anmelden
Regionen der Welt connectingAsia
25. April 2024 | 19.00 Uhr

Offenes Programmtreffen – connectingAsia

Anmelden
08. Mai 2024 | 19.00 Uhr

Digitaler Kennlernabend

Anmelden
21. Mai 2024 | 19.00 Uhr

Offenes Programmtreffen – Gender und Internationale Politik

Alle Podcasts

Zum hören

Globale Fragen Migration

MigraTon: Staffelstart und Bezahlkarte (Staffel 3/Folge 1)

Mehr lesen

We are back! Migrationspolitisch hat sich seit unserer letzten Staffel in 2022 einiges getan. Mit einem Recap starten Kathrin und Carsten in die 3. Staffel, sprechen über die geplante Bezahlkarte und geben einen Ausblick auf die anstehenden Folgen.

Regionen der Welt The America(n)s

The Climate Bridge Podcast: Tobias Schlingensiepen – Subnational Environmental & Climate Policy in the US

Mehr lesen

For the final episode of season 2, State Representative Tobias Schlingensiepen (D) is asked about the current developments in climate policy in Kansas and his recent study tour to Germany.

Eu.ropa Europäische Wirtschaftspolitik

Brüsseler Bahnhof: Fueling Change: Inside Europe’s Hydrogen Economy – Ruud Kempener, European Commission

Mehr lesen

We’re joined by Ruud Kempener from Commissioner Kadri Simson’s cabinet, offering unique insights into the continent’s hydrogen landscape. Our conversation takes you on a journey through Europe’s ambitious efforts to bolster its hydrogen economy. Explore the legislative initiatives that are driving change and the innovative markets emerging from these endeavors, including the significant role played by the European Hydrogen Bank.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen