PROGRAMM CONNECTINGASIA

Wir bei connectingAsia haben uns das Ziel gesetzt, einen jungen Diskurs über die europäisch-asiatischen Beziehungen zu initiieren. Dabei möchten wir uns mit verschiedenen regionalen Akteuren verbinden und die Region in ihrer vollen Komplexität durch eine Reihe von interessanten Interviews, Blogposts, Podcasts und Vorträgen neu beleuchten.

NEWS

Event series – China in Africa

In our kick-off event of our new three part series China’s Security Policy in the Sahel – Curse or Vision? – we talked with Dr. Lina Benabdallah, Dr. Ilaria Carrozza and Mr. Paul Nantulya  in-depth about China’s involvement in the Sahel region.
The discourse on Sino-African relations is still primarily dominated by China’s economic aspirations. However, China has been working for more than a decade to establish itself as a serious security actor on the African continent and has already made significant progress. Together with our two panelists we want to evaluate the Chinese, European and American strategy in terms of their security interest in the region and the continent to understand the political drivers that will have an impact on the path towards peace and stability.


Blog Post | Spirited away? Carlos Ghosn, the Japanese legal system and the hunt for universal rule of law

The arrest of ex-Nissan CEO Carlos Ghosn in 2018 and his subsequent escape from Japan by private plane have made for one of the most spectacular criminal cases in recent times. While the affair kept international observers and UN panels occupied, Ghosn actually accused the Japanese state and his former employer of nothing less than violations of human rights and a vast conspiracy against his person.

Blog Post | New political perspectives for Taiwan after the COVID-19 Pandemic

For decades, Taiwan has been struggling for international recognition and becoming increasingly isolated politically. Yet, its widely praised management of the COVID-19 crisis may have opened new doors for diplomatic ties. A year into the pandemic, we take a look at the background of Taiwan’s current international standing, and how new bilateral cooperation initiatives might further its case for independence.


Episode 7 – Live aus Myanmar

In the 7th episode of Spotlight Asia, Christian Gilberti speaks with journalist Thin Lei Win, researcher Htike, and consultant Minn Tent Bo on the military coup in Myanmar. They discuss the current situation of military brutality, explaining the main figures in the civil disobedience movement as well as the roles of international bodies such as ASEAN and the EU.


SPOTLIGHT ASIA

Wir werden regelmäßig Journalisten/innen und Expert/innen, die über Ländern der asiatisch-pazifischen Region berichten, zu ausgewählten Themen, ihrer Arbeit und ihrem Leben dort befragen. Welche Themen beschäftigt sie am meisten? Wie verifiziert man seine Quellen? Was sind aktuelle gesellschaftliche Entwicklungen? Diese Fragen und viele mehr möchten wir in unserer Podcastreihe beantworten und mit der Diskussion aktueller politischer Themen aus dem jeweiligen Land verbinden. 

Episode 06: Live aus Tokyo

In unser sechsten Folge spricht Victoria Atanasov mit Kathrin Erdmann – Sie ist die erste Frau in der Position der Ostasien-Korrespondenz für die öffentlich-rechtlichen Medien in Deutschland und lebt seit 2018 in Tokyo. Im Gespräch erzählt sie von ihren Erfahrungen in Japan und den Verantwortlichkeiten ihrer journalistischen Tätigkeit dort.

Episode 05: Live aus Phnom Penh 

Mit: Philipp Abresch & Udo Schmidt

In unserer fünften Folge liegt der Fokus auf Kambodscha. Mit den Journalisten Philipp Abresch und Udo Schmidt sprechen wir über die Schreckensherrschaft der Roten Khmer („Khmer Rouge“), und die zahlreichen aktuellen Herausforderungen des Landes. Insbesondere erhalten wir Einblicke in den Einfluss Chinas und die gesellschaftlichen Diskrepanzen zwischen Arm und Reich. Auch die außenpolitischen Verfehlungen des Westens in Südostasien und die zunehmende Relevanz der Zivilgesellschaft für die junge Generation der KambodschanerInnen sind Thema der Folge.

Episode 04: Live aus Kabul 

Mit: Thomas Ruttig

In der vierten Folge von Spotlight Asia blicken wir nach Afghanistan. Mit Thomas Ruttig beleuchten wir die innerafghanischen Friedensverhandlungen und die zahlreichen, damit verbundenen Herausforderungen. Wir sprechen über Fehler des Westens, Zivilgesellschaft in Friedensprozessen, die innere Kohäsion der Taliban und noch vieles mehr.

Episode 03: Live aus Taipei 

Mit: Klaus Bardenhagen

Klaus arbeitet als freier Reporter in Taiwan und ist ein Teil des Weltreporter Netzwerkes. Wir sprechen mit ihm über seine Arbeit vor Ort, den sich zunehmenden Wandel der Gesellschaft und wie Taiwan so erfolgreich die Corona-Pandemie meistern konnte.

Episode 02: Live aus Bangkok

Mit: Florian Reinold, Saksith Saiyasombut und Mathias Peer

In der zweiten Folge spricht Florian Reinold mit den beiden Journalisten Saksith Saiyasombut und Mathias Peer über die politischen und gesellschaftlichen Spannungen in Thailand sowie über die Ursachen und Auswirkungen der Proteste, die gerade ganz Thailand in Atem halten. 

 

 

Subscribe to
Spotlight Asia

Or subscribe with your favorite app by using the address below

PAST EVENTS

Die Menschenrechtskluft in der Taiwan-Straße: Wie China Taiwan in die Richtung der USA drängt

Wir haben mit Euch und Dr. Frédéric Krumbein die wachsenden Unterschiede im Verständnis von Menschenrechten zwischen der Volksrepublik China auf der einen Seite und den USA sowie Taiwan auf der anderen Seite diskutiert. Welche Rolle spielt das Thema in den Beziehungen zwischen China und Taiwan?  Wie positioniert sich die USA in den Taiwan-China Beziehungen?

PROJEKT: #Feminism in China

As part of the Feminism(s) series, the programs Gender and International Politics and connectingAsia organised an event on feminism in China. We were very happy to have had the opportunity to talk to Dr. Qi Wang from Syddansk University about ideas of feminism and feminist activism in the last few decades in China – a topic that often lacks representation in academic discourse and the German and English speaking media.

If you missed this event, you can read this summary of the main take-away points here.

2. Buchclub

BUCHCLUB – THE FUTURE IS ASIAN 

30. November, 20-21 Uhr

Nach unserem 1. erfolgreichen Buchclub Treffen mit Xifan Yang haben wir unsere Buchclubreihe weitergeführt! Die Idee ist einfach: Wir lesen über den Zeitraum das gleiche Buch und treffen uns danach per Zoom und diskutieren das Buch! Als unser 2. Buch hatten wir uns

The Future is Asian”/“Unsere asiatische Zukunft” von Parag Khanna

ausgesucht.

Wenn Ihr beim nächsten Mal dabei sein möchtet, checkt regelmäßig unsere Seite oder schreibt uns! 🙂

In unserer Veranstaltung sprachen wir mit Kai von Carnap (MERICS) und Jonas Gross (Frankfurt School of Finance) über Central Bank Digital Currencies: The State of Play in China and Asia-Pacific

Diverse asiatisch-pazifische Zentralbanken sind drauf und dran digitales Zentralbankgeld zu entwickeln. Zukunftsmusik? Mitnichten! Die Volksrepublik China hat bereits in zahlreichen Großstädten erste erfolgreiche Testphasen des Digitalen Renminbi abgeschlossen! 

Was hat es mit diesen so genannten Central Bank Digital Currencies (CBDC) überhaupt auf sich? Wer profitiert davon? Und warum haben es alle plötzlich so eilig? 

Hier kommt Ihr zum

Blogpost

02 Feb 2021 | China’s perception of the German Government’s Indo-Pacific Guideline

  • What is Germany trying to achieve with it’s latest foreign policy guideline for the Indo-Pacific region?
  • What are the political and economic implications of the guideline specifically for China?
  • Will this guideline become the prototype for an EU-wide Indo-Pacific Guideline?

We will try to answer these questions as well as your questions on the topic in our upcoming event with three outstanding specialists in the field of EU-Asia geopolitical relations.

19 März | connectingAsia präsentiert:
Militärputsch in Myanmar – Kampf der jungen Generation für ihre demokratische Zukunft

LUNCH CHAT mit Mikis Weber, Philipp Abresch & Udo Schmidt 

Mehr zu der Veranstaltung erfahrt Ihr hier

29 April | PTB Asia Section & connectingAsia present:
RCEP – Trade for all?

Together with the Asia Section of the The Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB) we will explore the implications and effects of the the Regional Comprehensive Economic Partnership (RCEP) Agreement.

We are happy to announce that:
Dr. Deborah Elms, Founder and Executive Director, Asian Trade Centre (Singapore),
Mr. Yose Rizal Damuri, Head of the Department of Economics, Center for Strategic and International Studies (Jakarta) and
Dr. Axel Berger, Senior Researcher, German Development Institute (Bonn)
will be our guest speakers at this discussion.

Blog Post | Wang Huning 王沪宁 – Der Chefideologe im Schatten der Mächtigen

Der “Chinesische Traum” ist als das zentrale Ideologie-Programm von Xi Jinping bekannt. Doch der eigentliche Verfasser ist nicht Xi selbst, sondern ein außerhalb Chinas relativ unbekannter Politikstratege: Wang Huning. Wer ist der Mann, der als engster Vertrauter Xi Jinpings gilt und es vom Professor zum Chefideologen der KPCh schaffte?


Du hast Interesse? Dann meld dich bei uns!

Bist Du an Themen der asiatisch-pazifischen Region interessiert? Dann bist Du bei connectingAsia genau richtig, dem neugegründeten und langersehnten Programm bei Polis180 für Themen im Zusammenhang mit Ost-, Süd- und Südostasien. Wir freuen uns auf neue Gesichter und spannende Ideen!

Aline

Aline Lahaye (Vertretung)

E-Mail: Aline.Lahaye@polis180.org

Marius

Marius Kretzschmar

E-Mail: Marius.Kretzschmar@polis180.org

Jonas

Jonas Nitschke

E-Mail: Jonas.Nitschke@polis180.org

© 2015-2018 Polis180 e.V. | Grassroots-Thinktank für Außen- und Europapolitik

Schreib' uns!

Du hast weitere Fragen zu Polis180 oder möchtest Dich bei uns engagieren? Dann kannst Du uns hier kontaktieren!

Sending

Log in with your credentials

Forgot your details?