Datum/Zeit
Date(s) - 29/10/2022 - 30/10/2022
0:00

Kategorien


Veranstaltung zum Austausch über die Schaffung eines Netzwerks zu feministischer Entwicklungs- und Außenpolitik

Das Thema feministische Entwicklungs- und Außenpolitik erhält immer mehr Aufmerksamkeit in Deutschland. Es gibt ein großes politisches und gesellschaftliches Momentum für feministische Ansätze, Praxis und Positionen in der Entwicklungs- und Außenpolitik. Damit diese nicht von Entscheidungsträger*innen politisch entleert oder instrumentalisiert wird, sehen wir es deshalb als unabdingbar, dass sich Zivilgesellschaft und kritische (feministische) Stimmen gut koordinieren, Ressourcen und Energie bündeln, um feministische Außenpolitik mit Inhalten und Praxis zu füllen. Bei mehreren Infotreffen wurde in den letzten Wochen die Idee diskutiert, ein Netzwerk für feministische Außenpolitik zu gründen. Ziel des Aufbaus eines Netzwerkes ist es, eine intersektionale feministische Außen- und Entwicklungspolitik zu unterstützen, uns zu vernetzen, gegenseitig zu stärken und Lobbyarbeit dazu zu betreiben.

Wir – die Vorbereitungsgruppe zu der unter anderem Organisationen wie WILPF, Polis180 und das Frauennetzwerk für Frieden e.V. gehören – laden ein breites Spektrum an Organisationen, Personen, Kollektiven und Gruppen, die zu Frieden, Gerechtigkeit, Antidiskriminierung, Geschlechtergerechtigkeit, LGBTIQ*-Rechte und Antirassismus arbeiten, zu einem Austausch- und Arbeitstreffen ein. Dafür müsst ihr euch nicht dezidiert als feministisch verstehen. Wir freuen uns auf die Expertise von Vertreter*innen aus verschiedensten Themenbereichen, die für eine intersektionale Umsetzung des Konzeptes der feministischen Entwicklungs- und Außenpolitik notwendig ist. Bei dem Arbeitstreffen wird es Raum für die Setzung verschiedener Themenschwerpunkte geben (z.B. Gründung von AGs). Daher darf die Einladung gerne entsprechend breit gestreut werden.

Wo: Hybrid (Online & in Berlin, Details folgen)

Wann: 29. – 30.10.2022
Samstag voraussichtlich 13-18 Uhr
Sonntag voraussichtlich 10-15 Uhr

Bei Interesse an und/oder Rückfragen zu einer Teilnahme meldet euch gerne bei fem.aussenpolitik@gmail.com.

Spread the word!

Das Arbeitstreffen wird von der offenen Vorbereitungsgruppe organisiert. Sie besteht aus diversen Organisationen und Gruppen, u.a.:

 

Datenschutz

Bitte beachte: Eine Teilnahme ist nur möglich, wenn du bei der Anmeldung unserer Datenschutzerklärung zustimmst. Weitere Informationen hierzu findest du hier.

Event abonnieren

0


© 2015-2018 Polis180 e.V. | Grassroots-Thinktank für Außen- und Europapolitik

Schreib' uns!

Du hast weitere Fragen zu Polis180 oder möchtest Dich bei uns engagieren? Dann kannst Du uns hier kontaktieren!

Sending

Log in with your credentials

Forgot your details?