12. Dez 2022 | 19.00 - 20.30 Uhr
Billa-Bonn

12. DEZ | Kneipengespräch: Bröckelt die Fassade? Innen- und außenpolitische Konsequenzen der Proteste in China

Mit Hoffnungen und Befürchtungen blickte die Welt in den letzten Wochen auf die größten Proteste in China seit Jahrzehnten. Hunderte Menschen gingen im hochgradig überwachten Staat auf die Straßen, um gegen die Zero-Covid-Politik und für mehr Freiheit zu demonstrieren. Zwar sind die Kundgebungen seit einigen Tagen abgeflacht, es stellen sich jedoch weiter Fragen über die Zustände im Reich der Mitte: Wie reagiert die Führung unter Xi Jinping – mit Härte oder mit Schritten auf die Forderungen zu? In welchem Zustand befindet sich die von Pandemiebekämpfung gezeichnete Wirtschaft? Kann Zero-Covid gelockert werden?

All diese Fragestellungen sind hochrelevant für deutsche Außenpolitik, die sich mit einer immer noch neuen Bundesregierung und nach der ‚Zeitenwende‘ international klarer positionieren will. In einer Nationalen Sicherheitsstrategie und einer China-Strategie sollen wirtschaftliche bis sicherheitspolitische Interessen in Einklang gebracht werden und internationale Abhängigkeiten neu überdacht werden.

Gleichzeitig zum Jahresabschluss diskutiert die Regiogruppe Rheinland die innenpolitische und globale Perspektive auf die Vorgänge in China im Kneipengespräch und lädt alle Interessierten herzlich ein!

Die inhaltliche Basis und viel Food for Thought werden liefern: Christiane Heidbrink, Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Center for Global Studies der Universität Bonn und Frederik Schmitz, Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Junior-Professur für Internationale Beziehungen und globale Technologiepolitik.

Anmeldung an maximilian.schranner@polis180.org – die Plätze sind begrenzt!

Online-Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht verfügbar.


Weitere Veranstaltungen

Anmelden
Eu.ropa Europäische Sicherheits- und Verteidigungspolitik
27. Mai 2024 | 19.30 Uhr

27 MAI | Europäische Sicherheits- und Verteidigungspolitik: Programmtreffen

Anmelden
Globale Fragen Gender und Internationale Politik
29. Mai 2024 | 19.00 Uhr

Navigating the Evolution of Feminist Foreign Policy(s): From Concept to Practice

Anmelden
29. Mai 2024 | 19.30 Uhr

Offenes Programmtreffen der Regiogruppe Rheinland

Alle Podcasts

Zum hören

Globale Fragen Migration

Staffelstart und Bezahlkarte (Staffel 3/Folge 1)

Mehr lesen

We are back! Migrationspolitisch hat sich seit unserer letzten Staffel in 2022 einiges getan. Mit einem Recap starten Kathrin und Carsten in die 3. Staffel, sprechen über die geplante Bezahlkarte und geben einen Ausblick auf die anstehenden Folgen.

Regionen der Welt The America(n)s

The Climate Bridge Podcast: Tobias Schlingensiepen – Subnational Environmental & Climate Policy in the US

Mehr lesen

For the final episode of season 2, State Representative Tobias Schlingensiepen (D) is asked about the current developments in climate policy in Kansas and his recent study tour to Germany.

Eu.ropa Europäische Wirtschaftspolitik

Brüsseler Bahnhof: Fueling Change: Inside Europe’s Hydrogen Economy – Ruud Kempener, European Commission

Mehr lesen

We’re joined by Ruud Kempener from Commissioner Kadri Simson’s cabinet, offering unique insights into the continent’s hydrogen landscape. Our conversation takes you on a journey through Europe’s ambitious efforts to bolster its hydrogen economy. Explore the legislative initiatives that are driving change and the innovative markets emerging from these endeavors, including the significant role played by the European Hydrogen Bank.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen