09. Jan 2018 | 18.30 - 20.30 Uhr
Campus Bergheim, Raum 02.036

9 JAN | WORKSHOP: Gandhis Strategie heute: Online-Petitionen? Effektiver Protest im digitalen Zeitalter?

9 JAN | WORKSHOP: Gandhis Strategie heute: Online-Petitionen? Effektiver Protest im digitalen Zeitalter?

Der Grassroots-Thinktank für Außen- und Sicherheitspolitik Polis 180 möchte das Jahr 2018 in Heidelberg mit einem methodischen Workshop zu den Möglichkeiten, die die Digitalisierung dem politischen Protest bietet, einleiten.

Wo vor der Digitalisierung, wie z.B. bei den Demonstrationen gegen die Stationierung von Atomwaffen in Westeuropa im Rahmen des NATO-Doppelbeschlusses der Protest maßgeblich auf der Straße stattfand, ist er heutzutage vielfältiger. Ob Hashtagaktionen wie die „#MeToo“-Kampagne oder Online-Petitionen über Campact – es ist leichter geworden die eigene Unzufriedenheit über politische und gesellschaftliche Zustände zu artikulieren. Inwiefern die Digitalisierung Protest effektiver gemacht hat und wie sich analoger und digitaler Protest verzahnen lassen, wollen wir bei dieser Veranstaltung diskutieren.

Als Referentin wird Lisa Villioth zu Gast sein. Sie ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl von Prof. Dr. phil. Sigrid Baringhorst in Siegen und promoviert aktuell zu „Politische Protestkampagnen im Netz und auf der Straße“. Nach einem theoretischen Input werden wir mit ihrer Hilfe die Möglichkeiten einer fiktiven Kampagne gegen Waffenlieferungen in Nicht-EU- und Nicht-NATO-Länder entwickeln. Vorwissen wird nicht vorausgesetzt, stattdessen hoffen wir den Teilnehmern einige praktische Tipps auf den Weg geben zu können.

Die Veranstaltung wird auf dem Campus Bergheim (Bergheimer Straße 58, Heidelberg) in Raum 02.036 stattfinden.

Um eine produktive Atmosphäre zu gewährleisten, ist die Teilnehmerzahl limitiert. Um teilzunehmen, meldet euch also bitte hier an.

 

Wir freuen uns auf euch!

Eure Polis180-Lokalgruppe Heidelberg

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.


Weitere Veranstaltungen

Anmelden
Regionen der Welt connectingAsia
25. April 2024 | 19.00 Uhr

Offenes Programmtreffen – connectingAsia

Anmelden
08. Mai 2024 | 19.00 Uhr

Digitaler Kennlernabend

Anmelden
21. Mai 2024 | 19.00 Uhr

Offenes Programmtreffen – Gender und Internationale Politik

Alle Podcasts

Zum hören

Globale Fragen Migration

MigraTon: Staffelstart und Bezahlkarte (Staffel 3/Folge 1)

Mehr lesen

We are back! Migrationspolitisch hat sich seit unserer letzten Staffel in 2022 einiges getan. Mit einem Recap starten Kathrin und Carsten in die 3. Staffel, sprechen über die geplante Bezahlkarte und geben einen Ausblick auf die anstehenden Folgen.

Regionen der Welt The America(n)s

The Climate Bridge Podcast: Tobias Schlingensiepen – Subnational Environmental & Climate Policy in the US

Mehr lesen

For the final episode of season 2, State Representative Tobias Schlingensiepen (D) is asked about the current developments in climate policy in Kansas and his recent study tour to Germany.

Eu.ropa Europäische Wirtschaftspolitik

Brüsseler Bahnhof: Fueling Change: Inside Europe’s Hydrogen Economy – Ruud Kempener, European Commission

Mehr lesen

We’re joined by Ruud Kempener from Commissioner Kadri Simson’s cabinet, offering unique insights into the continent’s hydrogen landscape. Our conversation takes you on a journey through Europe’s ambitious efforts to bolster its hydrogen economy. Explore the legislative initiatives that are driving change and the innovative markets emerging from these endeavors, including the significant role played by the European Hydrogen Bank.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen