06. Sep 2017 | 18.30 - 20.30 Uhr
BMW Stiftung Berlin

6 SEP | POLIS TOWNHALL zu EU-Verteidigungskooperation

Polis Townhall-Diskussion zur EU-Verteidigungspolitik

Überlebt das Macron-Momentum die Bundestagswahl?

6. September 2017 von 18.30 bis 20.30 Uhr

BMW-Stiftung Herbert Quandt

Reinhardtstraße 58, 10117 Berlin

 

In Deutschland ist das Thema Verteidigungspolitik ein Garant für kontroverse Diskussionen. Seitdem die Anzahl der außenpolitischen Krisen innerhalb und außerhalb der EU zunimmt, wächst aber auch die Bereitschaft, die Probleme und mangelnde Kooperation zwischen den Mitgliedsstaaten anzugehen.

Die Polis180-Arbeitsgruppe zur Europäischen Verteidigung macht in ihrem jüngst veröffentlichten Polis-Paper #5 „Europäische Verteidigungspolitik – En Marche!“ konkrete Vorschläge zu einer tieferen Integration in diesem Bereich. Wir sind davon überzeugt, dass es nach der Wahl von Emmanuel Macron gilt, den gegenwärtigen Moment der Möglichkeiten zu nutzen um die EU endlich zu einem eigenständigen sicherheitspolitischen Akteur auszubauen.

Im Rahmen einer interaktiven Debatte unter Chatham House Rules möchten wir diese Ansätze unter dem Titel „EU Verteidigungspolitik: Überlebt das Macron-Momentum die Bundestagswahl?“ präsentieren und mit folgenden Experten und EntscheidungsträgerInnenn aus der Wissenschaft, dem diplomatischem Dienst und Militär kontrovers diskutieren:

mit Oberstleutnant Frank Fischer, Bundesministerium der Verteidigung,

Dr. Niklas Helwig, TAPIR-Fellow der Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP),

Milena Kleine, Attaché Auswärtiges Amt & Polis180-Mitglied

Welche konkreten Integrationsschritte können wir in dem Bereich Verteidigung auf europäischer Ebene erwarten, insbesondere nach der Bundestagswahl? Inwiefern kann die deutsch-französische Achse auch andere Staaten mitziehen? In welchen Bereichen ist eine strategische Autonomie & mehr Unabhängigkeit von den USA notwendig?

Programm & Ablauf:

  • 18:30 – Empfang mit Bier und Snacks
  • 19:00 – Begrüßung und Townhall Diskussion
  • 20:30 – Ende der Veranstaltung und informeller Austausch

Wir freuen uns auf Euch!

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Kampagne „Demokratie braucht Dich“ statt, die Polis180 anlässlich der Bundestagswahl am 24. September durchführt und die vom Hertie-Innovationskolleg gefördert wird. Die Kampagne reagiert auf die Unterrepräsentation junger Menschen in politischen Debatten, in Parteien und bei Wahlen, die auf Kosten der Interessen unserer Generation geht. Durch die Kampagne rufen wir junge Menschen dazu auf, wählen zu gehen und sich politisch zu engagieren. Gleichzeitig bieten wir ihnen eine Plattform für ihre Forderungen und die Möglichkeit, ihre Stimmen zu bündeln.

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.


Weitere Veranstaltungen

Anmelden
Eu.ropa Europäische Wirtschaftspolitik
18. Juni 2024 | 19.00 Uhr

Programmleitungswahl – Europäische Wirtschaftspolitik (18.06.2024)

Anmelden
Eu.ropa Europäische Wirtschaftspolitik
18. Juni 2024 | 19.30 Uhr

Digitales Programmtreffen – Europäische Wirtschaftspolitik (18.06.2024)

Anmelden
20. Juni 2024 | 19.00 Uhr

20 JUNE | Workshop – Approaching Zeitenwende: How do we initiate Change in People’s Minds?

Alle Podcasts

Zum hören

Regionen der Welt connectingAsia

Spotlight Asia: Ocean Talks – Die Maritime Sicherheit Süd-Ost Asiens

Mehr lesen

Als Teil der Fokusreihe ‚Ocean Talks‘ nimmt dieser Podcast die Region rund um das Südchinesische Meer genauer unter die Lupe und analysiert im Interview mit Prof. Alfred Gerstl und Florian Feyerabend die nachbarschaftlichen Beziehungen zwischen China und Vietnam.

Globale Fragen Migration

Staffelstart und Bezahlkarte (Staffel 3/Folge 1)

Mehr lesen

We are back! Migrationspolitisch hat sich seit unserer letzten Staffel in 2022 einiges getan. Mit einem Recap starten Kathrin und Carsten in die 3. Staffel, sprechen über die geplante Bezahlkarte und geben einen Ausblick auf die anstehenden Folgen.

Regionen der Welt The America(n)s

The Climate Bridge Podcast: Tobias Schlingensiepen – Subnational Environmental & Climate Policy in the US

Mehr lesen

For the final episode of season 2, State Representative Tobias Schlingensiepen (D) is asked about the current developments in climate policy in Kansas and his recent study tour to Germany.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen