Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 04/07/2018
18:30 - 20:30

Veranstaltungsort
Brauhaus Südstern

Kategorien


Programmbereich Ost-West Beziehungen: Offenes Programmbereichstreffen

Mit Cyberangriffen, militärischen Aktionen und Propaganda stellt Russland die europäische Sicherheitsordnung auf den Kopf. Frozen conflicts – Transnistrien, Südossetien bzw. Abchasien, Berg-Karabach – drohen aufzutauen und der Krieg in der Ukraine hat noch kein Ende in Sicht. Ein konstruktiver Dialog scheitert an aufeinanderprallenden Narrativen, fehlendem Vertrauen und an harter Interessenspolitik. Welche (internationalen) Akteure müssen wir stärken – die OSZE, die NATO, oder die Idee einer Europäische Armee? Welche Rolle spielen Frauen in der Sicherheitspolitik? Inwieweit beeinflussen nationale Geschichtspolitik, Hate-Speech, Informationskrieg und Diskriminierung die gesamteuropäische Sicherheit? Der Programmbereich setzt sich mit diesen und weiteren Themen auseinander.

Bei unserem sommerlichen Programmbereichstreffen im Juli wollen wir in informeller Runde diese und andere Fragen besprechen und über laufende Projekte reden. Dabei werden wir weitere Veranstaltungen der Ost-West-Technologie Reihe planen, eine Veranstaltung zur Ukraine in Kooperation mit der KAS planen und aktuelle Entwicklungen in der Region betrachten.

Kommt zahlreich, wir würden uns freuen eure Ideen zu hören!
Bitte meldet euch zur besseren Planung an, bei Fragen meldet euch bei
diana.klie@polis180.org oder niklas.kossow@polis180.org

Anmeldung

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.

Datenschutz

Bitte beachte: Eine Teilnahme ist nur möglich, wenn du bei der Anmeldung unserer Datenschutzerklärung zustimmst. Weitere Informationen hierzu findest du hier.

Event abonnieren

0


Schreib' uns!

Du hast weitere Fragen zu Polis180 oder möchtest Dich bei uns engagieren? Dann kannst Du uns hier kontaktieren!

Sending

© 2015-2018 Polis180 e.V. | Grassroots-Thinktank für Außen- und Europapolitik

Log in with your credentials

Forgot your details?