26. Jun 2018 | 18.30 - 20.00 Uhr
International Alumni Center

26. Juni | Hintergrundgespräch zur Autonomisierung von Waffensystemen mit Dr. Frank Sauer

Hintergrundgespräch:
Zur Autonomisierung von Waffensystemen mit Dr. Frank Sauer

Der zunehmende Trend zur Digitalisierung, Vernetzung und Autonomisierung hat mittlerweile auch das Militär erreicht. Parallel zur Industrie investieren auch zahlreiche Staaten und ihre Streitkräfte Milliarden in die Entwicklung zur künstlichen Intelligenz, um diese in militärische Anwendungsbereiche einfließen zu lassen. In der Folge ist es Waffensystemen mittlerweile möglich, eigenständig bzw. autonom Ziele zu identifizieren und über ihre Bekämpfung zu entscheiden. Dies stellt einen Paradigmenwechsel in der Kriegführung dar und läutet – nach der Erfindung des Schießpulvers und der Entwicklung von Kernwaffen – eine dritte militärische Revolution ein.

Ist dieser Trend zur Autonomisierung von Waffensystemen noch aufzuhalten? Inwiefern findet der Mensch als Entscheidungsinstanz, aber auch als potentielles Opfer in Zukunft beim Einsatz solcher Systeme noch Berücksichtigung? Und wie verändert sich das internationale System, wenn zukünftig algorithmische Prozesse von Maschinen über Krieg und Frieden entscheiden können? Über diese Fragen wollen wir mit Dr. Frank Sauer diskutieren. Dr. Sauer ist Politikwissenschaftler an der Universität der Bundeswehr München und aktuell u.a. Mitglied im International Committee for Robot Arms Control (ICRAC) sowie dem International Panel on the Regulation of AutonomousWeapons (iPRAW).

Wir freuen uns auf Deinen Input! Komm vorbei und bring Dich ein, egal ob Neu-, Alt- oder gar nicht PolisianerIn!

Wir treffen uns um 18.30 im International Alumni Center der Robert Bosch Stiftung in der Linienstraße 65a in 10119 Berlin.

Bitte melde Dich verbindlich hier über die Website an. Bei Rückfragen wende Dich gerne an paul.vonsalisch@polis180.org.

Wir freuen uns auf Dich!

Jéronimo, Elyssa, Ludwig, und Paul

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.


Weitere Veranstaltungen

Anmelden
Eu.ropa Europäische Sicherheits- und Verteidigungspolitik
27. Mai 2024 | 19.30 Uhr

27 MAI | Europäische Sicherheits- und Verteidigungspolitik: Programmtreffen

Anmelden
Globale Fragen Gender und Internationale Politik
29. Mai 2024 | 19.00 Uhr

Navigating the Evolution of Feminist Foreign Policy(s): From Concept to Practice

Anmelden
29. Mai 2024 | 19.30 Uhr

Offenes Programmtreffen der Regiogruppe Rheinland

Alle Podcasts

Zum hören

Globale Fragen Migration

Staffelstart und Bezahlkarte (Staffel 3/Folge 1)

Mehr lesen

We are back! Migrationspolitisch hat sich seit unserer letzten Staffel in 2022 einiges getan. Mit einem Recap starten Kathrin und Carsten in die 3. Staffel, sprechen über die geplante Bezahlkarte und geben einen Ausblick auf die anstehenden Folgen.

Regionen der Welt The America(n)s

The Climate Bridge Podcast: Tobias Schlingensiepen – Subnational Environmental & Climate Policy in the US

Mehr lesen

For the final episode of season 2, State Representative Tobias Schlingensiepen (D) is asked about the current developments in climate policy in Kansas and his recent study tour to Germany.

Eu.ropa Europäische Wirtschaftspolitik

Brüsseler Bahnhof: Fueling Change: Inside Europe’s Hydrogen Economy – Ruud Kempener, European Commission

Mehr lesen

We’re joined by Ruud Kempener from Commissioner Kadri Simson’s cabinet, offering unique insights into the continent’s hydrogen landscape. Our conversation takes you on a journey through Europe’s ambitious efforts to bolster its hydrogen economy. Explore the legislative initiatives that are driving change and the innovative markets emerging from these endeavors, including the significant role played by the European Hydrogen Bank.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen