Globale Fragen Klima und Energie
26. Apr 2023 | 19.00 - 20.00 Uhr
Zoom-Call

Programmtreffen Klima und Energie – Globale Energiewende & Lithium in Argentinien

Austausch mit María Laura Castillo Díaz (FARN Argentina) zum Thema: „Lithium aus argentinischen Feuchtgebieten – Ein Dilemma der globalen Energiewende?“

English version below

Zu Beginn des Jahres 2023 reiste Bundeskanzler Olaf Scholz nach Lateinamerika, um für mehr wirtschaftliche Kooperation und Partnerschaften im Bereich der globalen Energiewende zu werben. Argentinien ist hierbei ein zentraler Akteur und könnte dank seiner großen Lithiumvorkommen, einen wichtigen Beitrag für den weltweiten Ausbau von erneuerbaren Energien und von Speichertechnologien leisten.

Die Lokalbevölkerung in den Lithiumabbaugebieten kritisiert jedoch, dass dieser Rohstoff unter artenreichen Feuchtgebieten lagert, welche CO₂ speichern und wichtig für den Klimaschutz sind. Es stellt sich daher die Frage, ob und unter welchen Bedingungen Lithium in diesen Feuchtgebieten abgebaut werden sollte und welche sozial-ökologischen Konflikte vor Ort entstehen könnten.

Die Organisation FARN ist bereits seit 1985 in der Region aktiv und genau an dieser Frage interessiert. Die NGO fördert immer wieder Gespräche zwischen Vertreter*innen der Lokalbevölkerung und der Lithiumindustrie. Neue internationale Handelspartnerschaften könnten es allerdings schwieriger machen, an einem Schutz der Feuchtgebiete festzuhalten.

Im Anschluss an einen kurzen Input von FARN, haben wir die Möglichkeit, mit María über alle Fragen rund um das Thema Biodiversitätsschutz und Lithiumabbau zu sprechen. Wie immer gilt, dass keine Vorkenntnissse zur Teilnahme vorhanden sein müssen und das Gespräch einen interaktiven Charakter mit vielen Möglichkeiten zum Mitdiskutieren bieten wird.

Bitte meldet euch über die Website an! Wir freuen uns auf euch!

Bei Rückfragen wendet euch gerne an:

sarah.zitterbarth@polis180.org

henrik.hansen@polis180.org

———————————————————————————————————–

Our next programme meeting of the Energy and Climate Programme at Polis180 is coming up! We are excited to invite you to our upcoming virtual event on the Argentinian case of lithium mining on April 26, 7-8 pm (CET).

We are delighted to welcome Maria Laura Castillo Diaz (FARN Argentina)

At the beginning of 2023, German Chancellor Olaf Scholz travelled to Latin America to promote more economic cooperation and partnerships in the area of the global energy transition. Argentina is a key player here and, thanks to its large lithium deposits, could make an important contribution to the global expansion of renewable energies and storage technologies.

However, the local population in the lithium mining areas criticizes that this raw material is stored under species-rich wetlands, which store CO2 and are important for climate protection. Therefore, the question arises whether and under which conditions lithium should be mined in these wetlands and which social-ecological conflicts could arise locally.

The organization FARN has been active in the region since 1985 and is interested in precisely this question. The NGO repeatedly promotes talks between representatives of the local population and the lithium industry. However, new international trade partnerships could make it more difficult to stick to wetland protection.

After a short input from FARN, we will have the opportunity to talk with them about all issues related to biodiversity protection and lithium mining. As always, no prior knowledge is required to participate and the conversation will be interactive in nature with many opportunities to join in the discussion.

We look forward to seeing you there! Please register here by clickling on „Anmelden“

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.


Weitere Veranstaltungen

Anmelden
Eu.ropa Europäische Sicherheits- und Verteidigungspolitik
27. Mai 2024 | 19.30 Uhr

27 MAI | Europäische Sicherheits- und Verteidigungspolitik: Programmtreffen

Anmelden
Globale Fragen Gender und Internationale Politik
29. Mai 2024 | 19.00 Uhr

Navigating the Evolution of Feminist Foreign Policy(s): From Concept to Practice

Anmelden
29. Mai 2024 | 19.30 Uhr

Offenes Programmtreffen der Regiogruppe Rheinland

Alle Podcasts

Zum hören

Globale Fragen Migration

Staffelstart und Bezahlkarte (Staffel 3/Folge 1)

Mehr lesen

We are back! Migrationspolitisch hat sich seit unserer letzten Staffel in 2022 einiges getan. Mit einem Recap starten Kathrin und Carsten in die 3. Staffel, sprechen über die geplante Bezahlkarte und geben einen Ausblick auf die anstehenden Folgen.

Regionen der Welt The America(n)s

The Climate Bridge Podcast: Tobias Schlingensiepen – Subnational Environmental & Climate Policy in the US

Mehr lesen

For the final episode of season 2, State Representative Tobias Schlingensiepen (D) is asked about the current developments in climate policy in Kansas and his recent study tour to Germany.

Eu.ropa Europäische Wirtschaftspolitik

Brüsseler Bahnhof: Fueling Change: Inside Europe’s Hydrogen Economy – Ruud Kempener, European Commission

Mehr lesen

We’re joined by Ruud Kempener from Commissioner Kadri Simson’s cabinet, offering unique insights into the continent’s hydrogen landscape. Our conversation takes you on a journey through Europe’s ambitious efforts to bolster its hydrogen economy. Explore the legislative initiatives that are driving change and the innovative markets emerging from these endeavors, including the significant role played by the European Hydrogen Bank.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen