18. Mai 2017 | 19.00 - 20.30 Uhr
KörberForum

18. MAI | Globale (Un-)Ordnung: Was kann die G20 tun?

G20 zum Mitmachen

Der G20-Gipfel in Hamburg ist eines der wichtigsten politischen Ereignisse in Deutschland im Jahr 2017. Die G20 versammelt die 20 wichtigsten Industrie- und Schwellenländer der Welt – somit zwei Drittel der Weltbevölkerung – und dient als Forum für die Kooperation in Fragen des internationalen Finanzsystems.

Doch welche Fragen werden eigentlich auf dem Gipfel diskutiert, wie sind wir als junge Generation davon betroffen und welchen Beitrag können wir leisten?  

Wir von Polis180 möchten zusammen mit der Körber-Stiftung und ExpertInnen aus Politik und Wirtschaft drängende globale Fragen bei einem generationenübergreifenden Austausch diskutieren. Wir laden ein zum Event:

Globale (Un-)Ordnung: Was kann die G20 tun?

am 18. Mai 2017, von 19.00 – 20.30 Uhr

KörberForum

Kehrwieder 12

20457 Hamburg

Im Sinne des Mottos „miteinander, nicht übereinander reden“ ist das Ziel der Veranstaltung, die politische Stimme der nach 1980 Geborenen in den Dialog mit  EntscheidungsträgerInnen zu bringen. Wir freuen uns deshalb besonders über junge und kritische TeilnehmerInnen!

Wir freuen uns auf den Austausch mit 

Caroline Schmutte, Head of Germany Relations, Gates Foundation

Philipp Rotmann, Associate Director, Global Public Policy Institute (GPPi)

Es erwartet Euch ein innovatives Veranstaltungsformat mit Diskussionen, Keynotes, Fragentombola, einer Abstimmung über den ExpertInneninput und die Möglichkeit, Eure Ideen an EntscheiderInnen heranzutragen – frischer Wind für G20!

Wir bitten um Anmeldung über das untenstehende Formular.

„Globale (Un-)Ordnung – Was kann die G20 tun?“ wird veranstaltet in Kooperation mit der: 

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.


Weitere Veranstaltungen

Anmelden
Eu.ropa Europäische Sicherheits- und Verteidigungspolitik
27. Mai 2024 | 19.30 Uhr

27 MAI | Europäische Sicherheits- und Verteidigungspolitik: Programmtreffen

Anmelden
Globale Fragen Gender und Internationale Politik
29. Mai 2024 | 19.00 Uhr

Navigating the Evolution of Feminist Foreign Policy(s): From Concept to Practice

Anmelden
29. Mai 2024 | 19.30 Uhr

Offenes Programmtreffen der Regiogruppe Rheinland

Alle Podcasts

Zum hören

Globale Fragen Migration

Staffelstart und Bezahlkarte (Staffel 3/Folge 1)

Mehr lesen

We are back! Migrationspolitisch hat sich seit unserer letzten Staffel in 2022 einiges getan. Mit einem Recap starten Kathrin und Carsten in die 3. Staffel, sprechen über die geplante Bezahlkarte und geben einen Ausblick auf die anstehenden Folgen.

Regionen der Welt The America(n)s

The Climate Bridge Podcast: Tobias Schlingensiepen – Subnational Environmental & Climate Policy in the US

Mehr lesen

For the final episode of season 2, State Representative Tobias Schlingensiepen (D) is asked about the current developments in climate policy in Kansas and his recent study tour to Germany.

Eu.ropa Europäische Wirtschaftspolitik

Brüsseler Bahnhof: Fueling Change: Inside Europe’s Hydrogen Economy – Ruud Kempener, European Commission

Mehr lesen

We’re joined by Ruud Kempener from Commissioner Kadri Simson’s cabinet, offering unique insights into the continent’s hydrogen landscape. Our conversation takes you on a journey through Europe’s ambitious efforts to bolster its hydrogen economy. Explore the legislative initiatives that are driving change and the innovative markets emerging from these endeavors, including the significant role played by the European Hydrogen Bank.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen