18. Jun 2022 | 11.30 - 20.00 Uhr
Berlin Global Village

18 JUN | Polis #IdeaBase in Berlin

EINLADUNG zur Polis #IdeaBase am 18. Juni in Berlin

Das Warten hat ein Ende – unsere legendäre Polis180 #IdeaBase geht am 18. Juni in die zweite Runde!

Die erste Ausgabe unseres Community-Events #IdeaBase im Januar 2020 war ein voller Erfolg – wir haben uns über viele neue und bekannte Gesichter, spannende Workshops und ein spitzenmäßiges Abendprogramm gefreut. Nachdem die Pandemie einer Neuauflage lange im Wege stand, ist es nun so weit und die #IdeaBase geht am 18. Juni in die zweite Runde. Erneut wollen wir uns über unsere Projekte, Erfahrungen und Ziele austauschen, andere Polis-Mitglieder besser kennenlernen und Raum für neue Ideen bereiten.

Ab 11:30 Uhr gibt es im Neuköllner “Berlin Global Village” (und auf der Dachterrasse!) spannende Workshops rund um unsere Arbeit bei Polis und Methoden aus der ThinkTank-Praxis. Auch diesmal wird es neben zahlreichen Workshops wieder Speed-Dating, „Fragen an den Vorstand“ und die Möglichkeit zur Vorstellung von Projekten und Projektideen geben. Danach wollen wir den Abend gemeinsam mit einem Sonnenuntergangs-Bierchen auf dem Tempelhofer Feld ausklingen lassen.

Auf der Agenda stehen folgende Workshops:

  • “Rethinking Think Tanks: Wie kann Polis einen bedeutsamen Beitrag in der deutschen Think Tank Landschaft leisten”
  • “Polis 101: Das Einsteigerseminar für neue und bisher eher passive Mitglieder”
  • “Tausendmal gegähnt … und es hat Zoom gemacht. Wie können attraktive (externe) Veranstaltungen in digitaler Form bei Polis180 aussehen?”
  • Karriere-Klartext mit Lydia Wachs, Wissenschaftlerin im Projekt “Strategic Threat Analysis and Nuclear (Dis-)Order“ der Stiftung Wissenschaft und Politik

Die Umsetzung dieser Veranstaltung ist nur durch einen Unkostenbeitrag möglich. Dieser ist gestaffelt, sodass sich jede*r im Rahmen ihrer*seiner Möglichkeiten beteiligen kann. Anmelden könnt Ihr Euch über folgenden Link über Eventbrite: https://www.eventbrite.de/e/polis180-ideabase-tickets-348863970527?aff=ebdssbdestsearch&keep_tld=1 

Wichtig: Die unterschiedlichen Preisstufen für Mitglieder und Externe sollen Euch die Möglichkeit geben, selbst festzulegen, wie viel Ihr zur Veranstaltung beitragen könnt. Selbstverständlich sind trotzdem alle Anmeldungen gleichwertig. Bitte meldet Euch in jedem Fall an, wenn Ihr plant zu kommen, das erleichtert uns die Planung entscheidend. Sprecht uns gerne an, falls Ihr den Unkostenbetrag gerade nicht bezahlen könnt – Eurer Teilnahme soll natürlich trotzdem nichts im Weg stehen.

Falls Ihr nicht in Berlin wohnt, habt Ihr die Möglichkeit einen Fahrtkostenzuschuss von 40 Euro zu erhalten. Außerdem vermitteln wir Euch natürlich nach Möglichkeit gerne einen Schlafplatz. Meldet Euch dazu am besten bei robert.fisher@polis180.org.

Hier noch einige weitere Hinweise:

  • Wir würden uns sehr freuen, wenn auch diesmal jede*r etwas Ess- oder Trinkbares zum Potluck-Mittagessen beiträgt!
  • Du möchtest ein geplantes Projekt vorstellen? Das kannst Du im Slot “Pitch your Project” sehr gerne tun, gib dazu gerne vorab kurz robert.fisher@polis180.org Bescheid. Auch sonst sind wir für Wünsche, Vorschläge und Anregungen natürlich erreichbar.
  • Es wäre großartig, wenn Ihr Euch im Vorfeld auf Covid-19 testen und sicherstellen könntet, dass Ihr keine typischen Symptome habt.

Wir freuen uns auf Euch! <3

Online-Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht verfügbar.


Weitere Veranstaltungen

Anmelden
Beyond Berlin Rheinland
06. März 2024 | 18.00 Uhr

„Zwei Jahre ‚Zeitenwende‘ – Trägheit im sicherheitspolitischen Gezeitenwechsel?“

Anmelden
Globale Fragen Gender und Internationale Politik
06. März 2024 | 19.00 Uhr

Buchclub: Let’s Read Feminism(s) – Feministinnen* in der Geschichte

Anmelden
Globale Fragen Gender und Internationale Politik
12. März 2024 | 17.00 Uhr

Erstes Treffen des Netzwerks Feministische Außen- und Entwicklungspolitik (femAP)

Alle Podcasts

Zum hören

Regionen der Welt The America(n)s

The Climate Bridge Podcast: Tobias Schlingensiepen – Subnational Environmental & Climate Policy in the US

Mehr lesen

For the final episode of season 2, State Representative Tobias Schlingensiepen (D) is asked about the current developments in climate policy in Kansas and his recent study tour to Germany.

Eu.ropa Europäische Wirtschaftspolitik

Brüsseler Bahnhof: Fueling Change: Inside Europe’s Hydrogen Economy – Ruud Kempener, European Commission

Mehr lesen

We’re joined by Ruud Kempener from Commissioner Kadri Simson’s cabinet, offering unique insights into the continent’s hydrogen landscape. Our conversation takes you on a journey through Europe’s ambitious efforts to bolster its hydrogen economy. Explore the legislative initiatives that are driving change and the innovative markets emerging from these endeavors, including the significant role played by the European Hydrogen Bank.

Regionen der Welt The America(n)s

The Climate Bridge Podcast: Sara Schurmann & Sven Egenter – Climate Journalism from a German and Transatlantic Perspective

Mehr lesen

In this episode, our two guests Sara Schurmann and Sven Egenter join us for a discussion about climate journalism and the role it plays in fighting climate change.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen