Datum/Zeit
Date(s) - 17/09/2020
19:00 - 20:30

Veranstaltungsort
Jitsi

Kategorien


Das Programm Kulturpolitik meldet sich zurück aus der Sommerpause! Und zwar mit vielen Ideen, nachdem das Jahr 2020 – auch digital – bisher sehr aktiv verlaufen ist. Wir möchten uns allgemein mit Kulturpolitik und ihrer Sichtbarkeit in öffentlichen Debatten auseinandersetzen, uns weiter mit dem Thema Erinnerungspolitik befassen und zu unserer Publikation zum Thema “Rhetorik der Krise” vom Juni einen Ausblick verfassen. Außerdem möchten wir einen Rückblick auf die Nachbereitung der Veranstaltung “Artistic Narratives of Africa” geben, die im Rahmen der Langen Nacht der Ideen, gefördert vom Auswärtigen Amt, am 19.06. stattfand.

Wir freuen uns auf neue Gesichter und viele spannende Ideen und Anregungen!
Das Treffen ist ein Ort, wo Jeder nach Mitstreiter*innen für seine eigene Projekte suchen kann. Gern könnt ihr dabei mitdenken, mitreden… und mitmachen!

Der Link zum digitalen Treffen wird kurz vor der Veranstaltung per Email elektronisch verschickt. Eine Anmeldung ist erforderlich, damit wir Euch den Link zuschicken können.
Bei Fragen, meldet Euch gern bei Claire oder Bettina.

Anmeldung

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.

Datenschutz

Bitte beachte: Eine Teilnahme ist nur möglich, wenn du bei der Anmeldung unserer Datenschutzerklärung zustimmst. Weitere Informationen hierzu findest du hier.

Event abonnieren

0


© 2015-2018 Polis180 e.V. | Grassroots-Thinktank für Außen- und Europapolitik

Schreib' uns!

Du hast weitere Fragen zu Polis180 oder möchtest Dich bei uns engagieren? Dann kannst Du uns hier kontaktieren!

Sending

Log in with your credentials

Forgot your details?