Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 10/10/2018
19:00 - 21:00

Veranstaltungsort
Bi’bak

Kategorien


Polis kocht!

Zivilgesellschaft in Russland und Osteuropa: Salz in der Suppe oder Dorn im Auge?

Bei unserer Veranstaltungsreihe „Polis kocht! Außen- und Europapolitik geht durch den Magen“ könnt ihr in entspannter Atmosphäre mit EntscheidungsträgerInnen ins Gespräch kommen. Zuerst wird heiß gekocht – und danach bei Tisch hitzig diskutiert!

Am 10. Oktober wollen wir über die deutsch-russischen Beziehungen mit dem Beauftragten der Bundesregierung für zwischengesellschaftliche Zusammenarbeit mit Russland, Zentralasien und den Ländern der Östlichen Partnerschaft Dirk Wiese sprechen.Wie soll eigentlich die “neue Ostpolitik” aussehen? Welche Perspektiven gibt es für die Zivilgesellschaft in Russland? Und was kann konkret getan werden, um die zivilgesellschaftliche Zusammenarbeit mit Russland und Osteuropa zu verbessern?

Zubereitet werden an diesem Abend Spezialitäten der Osteuropäischen Küche. Die Veranstaltung ist öffentlich.

Achtung: Bitte meldet euch über das Formular unten an. Für Speis & Trank erheben wir einen Zuschuss von 5 Euro pro Gast. Wenn ihr diesen überweist, könnt ihr euch einen Platz bei der Veranstaltung sichern. Details schicken wir Euch nach Anmeldung per E-Mail zu. 

Wenn ihr Rückfragen habt, meldet euch gerne bei Diana, Assja und Niklas.

Anmeldung

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.

Datenschutz

Bitte beachte: Eine Teilnahme ist nur möglich, wenn du bei der Anmeldung unserer Datenschutzerklärung zustimmst. Weitere Informationen hierzu findest du hier.

Event abonnieren

0


Schreib' uns!

Du hast weitere Fragen zu Polis180 oder möchtest Dich bei uns engagieren? Dann kannst Du uns hier kontaktieren!

Sending

© 2015-2018 Polis180 e.V. | Grassroots-Thinktank für Außen- und Europapolitik

Log in with your credentials

Forgot your details?