Foresight

Politisch? Korrekt! | Unser Beitrag zur Bundestagswahl 2021

Strategic Foresight Workshops

Szenarien für Deutschland und Europa 2030

Am 26. September sind Bundestagswahlen und auf die neue Bundesregierung warten zahlreiche Herausforderungen. Sie wird die Weichen für die Zukunft der deutschen Innen- und Außenpolitik neu stellen und sich dabei mit Akteuren und Krisen weltweit befassen müssen. Deutschland als bevölkerungsreichstes Land Europas und Profiteur eines globalen Multilateralismus’ kann dabei internationale Verhandlungen maßgeblich mit beeinflussen, gleichzeitig aber abhängig von anderen Staaten und Beschlüssen.

Gemeinsam mit euch und einem erfahrenen Trainer wollen wir die Methode Strategic Foresight nutzen, um eine strukturierte Analyse unterschiedlicher Zukunftsszenarien durchzuführen. In drei thematischen Wochenend-Workshops befassen wir uns jeweils zwei Tage mit der Zukunft der EU, Europäischer Klimapolitik und Friedens- & Sicherheitspolitik. Die Szenarien werden am Ende des Workshops jeweils mit Expert*innen besprochen und mit einem Wahlprogrammcheck der verschiedenen Parteien abgeglichen. So werden zukünftige Chancen und Herausforderungen identifiziert und in konkrete Handlungsempfehlungen übersetzt.

Die Teilnahme ist auf maximal 20 Personen pro Workshop begrenzt und beinhaltet eine Kostenbeteiligung von 20,00 Euro pro Person. Die Workshops finden jeweils Samstag und Sonntag von 10:00 bis ca. 18:00 Uhr auf Zoom statt. Bitte meldet euch über die unten stehenden Links an!

Falls es mehr interessierte Personen als Plätze geben sollte, werden wir auf der Grundlage der beantworteten Fragen eine Auswahl treffen und hierbei auch auf Diversität hinsichtlich des fachlichen Hintergrunds, Vorwissens, Geschlechts etc. achten.

WORKSHOPS

12. & 13. Juni: fEUture – Wie geht’s weiter mit Europa?

INFOS & ANMELDUNG (Deadline: 23.05.2021)

26 & 27. Juni | Internationale Politik unter Klima(d)ruck – Systemwandel oder Systemkrise?

INFOS & ANMELDUNG (Deadline: 06.06.2021)

10. & 11. Juli | Friedens- und Sicherheitspolitik 2030: Zwischen Zusammenarbeit und Zusammenbruch?

INFOS & ANMELDUNG (Deadline: 20.06.2021)

Meldet euch jetzt an, um bei unseren Workshops dabei zu sein, Strategic Foresight als Methode kennen zu lernen und mit uns gemeinsam Handlungsempfehlungen für die Außenpolitik der neue Bundesregierung aufzustellen. Ihr habt noch Fragen? Meldet euch bei helena.lueer@polis180.org oder frauke.seebass@polis180.org.

Alex

Unser Experte

Das Seminar wird von Alexander Sacharow geleitet. Alexander ist wissenschaftlicher Mitarbeiter im Deutschen Bundestag mit einem Schwerpunkt in Wirtschafts- und Außenpolitik. Er hat Public Policy sowie Economics and Philosophy studiert und bietet Seminare zu analytischen Methoden u.a. an der TU Dresden und für Polis180 an.

Partner & Förderer

© 2015-2018 Polis180 e.V. | Grassroots-Thinktank für Außen- und Europapolitik

Schreib' uns!

Du hast weitere Fragen zu Polis180 oder möchtest Dich bei uns engagieren? Dann kannst Du uns hier kontaktieren!

Sending

Log in with your credentials

Forgot your details?