PROGRAMM
EUROPÄISCHE WIRTSCHAFTSPOLITIK

Wie kann eine gemeinsame europäische Wirtschaftspolitik das Gemeinwohl für BürgerInnen, Unternehmen & Umwelt gleichermaßen stärken? Welche Ziele sollte die Europäische Union als globaler Wirtschaftsakteur verfolgen und vor welchen zukünftigen Herausforderungen steht sie? Wie kann der gemeinsame Währungsraum langfristig stabilisiert werden? Im Programmbereich Europäische Wirtschaftspolitik widmen wir uns Fragen wie diesen und arbeiten gemeinsam Handlungsempfehlungen für EntscheidungsträgerInnen aus.

Die Europäische Union ist seit Jahrzehnten nicht nur ein Projekt des Friedens, sondern zugleich der größte gemeinsame Wirtschaftsraum der Welt. Die gemeinsame Währung ist als solche einzigartig und eine der stabilsten weltweit. Entgegen vieler Erwartungen hat die EU auch die Finanz- und Wirtschaftskrise allmählich überwunden – und steht nun neben der ökologischen & digitalen Transformation im Rahmen des European Green Deals zugleich vor neuen Herausforderungen infolge der Corona-Pandemie. Dabei können gerade Krisen wie solche zu einem Um- und Weiterdenken des europäischen Projekts animieren und dem Binnenmarkt zu einem Integrationsschub verhelfen.

Du möchtest dir nicht nur eine Meinung zu europäischer Wirtschaftspolitik bilden – sondern auch mit anderen dazu diskutieren? Dann bist du bei uns richtig! Wenn du dich aktiv einbringen möchtest oder dich mit anderen Interessierten vernetzen willst, melde dich gerne bei Anna oder nimm einfach an einem unserer Programmtreffen teil. Wir freuen uns auf dich!

DEINE ANSPRECHPARTNERIN

Anna_Polis_Website

Anna-Loreen Mondorf

Email: anna-loreen.mondorf@polis180.org

© 2015-2018 Polis180 e.V. | Grassroots-Thinktank für Außen- und Europapolitik

Schreib' uns!

Du hast weitere Fragen zu Polis180 oder möchtest Dich bei uns engagieren? Dann kannst Du uns hier kontaktieren!

Sending

Log in with your credentials

Forgot your details?