+

Digitale Souveränität: politisches Buzzword, akademische Mode oder Zukunft der Digitalpolitik?