Polis kocht! Außen- und Europapolitik geht durch den Magen startet wieder!

Im Rahmen der Reihe „Polis kocht!“ lädt Polis180 im Herbst 2022 ca. einmal monatlich eine*n Politiker*in und/oder Wissenschaftlicher*in zum gemeinschaftlichen Kochen und anschließenden Diskutieren ein. Die Gerichte, die dabei auf den Tisch kommen, stehen in unmittelbarem Zusammenhang mit dem Thema, das gemeinsam erörtert wird. „Polis kocht!“-Veranstaltungen werden über die etablierten Online- und Offline-Kanäle von Polis180 und seinen Partnern beworben, richten sich an alle jungen Politikinteressierten (nicht nur an Mitglieder von Polis180) und sind für jeweils circa 15-20 Teilnehmer*innen konzipiert. Die inhaltliche Vorbereitung der Veranstaltungen übernehmen die ehrenamtlichen Programme von Polis180. Jedes der Programme, welches eine „Polis kocht!“-Veranstaltungen organisiert, legt Thema und Gericht des jeweiligen Kochabends fest, lädt interessante PolitikerInnen zum gemeinschaftlichen Kochen ein und moderiert die Debatten.

Aktuelle Termine für Polis kocht! Veranstaltungen findet ihr in Kürze hier.

Projektmanager Polis kocht!

Pascal Goddemeier

Pascal Goddemeier

Pascal betreut das Projekt „Polis kocht!“ als Projektmanager.

Schreibt ihm eine Nachricht an pascal.goddemeier@polis180.org

Wir danken unseren Förderern

lpb berlin

Das Projekt wird schon im dritten Jahr von der Berliner Landeszentrale für Politische Bildung gefördert. Wir bedanken uns herzlich!

Für Organisationen

Ihr seid daran interessiert, selbst Veranstaltungen im “Polis kocht!” Format durchzuführen? Schreibt uns eine Mail und wir senden euch unseren Leitfaden zu.

© 2015-2018 Polis180 e.V. | Grassroots-Thinktank für Außen- und Europapolitik

Schreib' uns!

Du hast weitere Fragen zu Polis180 oder möchtest Dich bei uns engagieren? Dann kannst Du uns hier kontaktieren!

Sending

Log in with your credentials

Forgot your details?