Polis kocht! Außen- und Europapolitik geht durch den Magen

 

Schon im zweiten Jahr lädt Polis180 im Rahmen der Reihe Polis kocht! regelmäßig Politiker*innen zum gemeinschaftlichen Kochen und anschließenden Diskutieren ein. Die Gerichte, die dabei auf den Tisch kommen, stehen in unmittelbarem Zusammenhang mit dem Thema der Veranstaltung. „Polis kocht!“ richtet sich an alle jungen Politikinteressierten (nicht nur an Mitglieder von Polis180). Die Veranstaltungen werden von unseren ehrenamtlichen Programmbereichen inhaltlich vorbereitet und sind für jeweils ca. 20 Teilnehmer*innen konzipiert.

Politische Appetithappen zu den einzelnen Veranstaltungen findet ihr auf unserem Youtube-Kanalhier, und jeweils unten verlinkt.

 

Veranstaltungen im Rahmen von Polis kocht!

Vergangene Veranstaltungen

2019

10. April 2019: Sorgearbeit vs. Frauen* in Führungspositionen? Bei Waffeln und Salat warfen wir mit Gyde Jensen, MdB (FDP) und Prof. Dr. Claudia Gather (Direktorin des Harriet Taylor Mill-Instituts der HWR Berlin) unterschiedliche Perspektiven auf das Thema Gender und Arbeit. Wir sprachen unter anderem über Frauen* in Führungspositionen sowie über Sorgearbeit. Organisiert wurde die Veranstaltungen von unserem Programmbereich Gender und Internationale Politik.

2018

01. Dezember 2018: Europäische Jugend- und Bildungspolitik, gemeinsam organisiert mit SOS Kinderdorf. Wir diskutierten mit David Jahn (Landesvorsitzender der JuLis/Abgeordneter der BVV Reinickendorf) über Bildungschancen und politisches Engagment, verdeutlicht wurde das Ganze an buntem Obstsalat.

19. November 2018: Innovationen in der Landwirtschaft, organisiert durch den Programmbereich Digitalisierung&Cybersicherheit. Zusammen mit Carina Konrad, MdB, (FDP) diskutierten wir anhand von INFARM-Salat und nachhaltig gebackenem Brot Innovationen in der Landwirtschaft.

10. Oktober 2018: Zivilgesellschaft in Russland und Osteuropa: Salz in der Suppe oder Dorn im Auge?, organisiert durch den Programmbereich Ost-West-Beziehungen. Über Borschtsch und Vareniki kamen wir mit dem Beauftragten der Bundesregierung für zwischengesellschaftliche Zusammenarbeit mit Russland, Zentralasien und den Ländern der Östlichen Partnerschaft Dirk Wiese ins Gespräch.

22. August 2018: Brexit and the Irish border: Strong and stable or a British nightmare?, organisiert durch den Programmbereich Post-Brexit-Europa. Bei Gazpacho und Pie diskutierten wir zusammen mit Staatsminister für Europa im Auswärtigen Amt Michael Roth Szenarien eines Post-Brexit Europas.

15. August 2018: Frauen & Landwirtschaft in der Entwicklungspolitik, organisiert durch den Programmbereich Gender und Internationale Politik. Es wurde über Kaffee- und Reisanbau gesprochen! Zu Gast waren Hannah Neumann (Bündnis 90/Die Grünen) und Carsta Neuenroth, Referentin für Gender (Brot für die Welt).

3. Juli 2018: Die Zukunft der Transatlantischen Beziehungen, organisiert durch den Programmbereich The America(n)s: bei Hot Dogs und Cookies diskutierten wir mit Andrew Ullmann, MdB (FDP).

27. Juni 2018: Geht Liebe für die EU durch den Magen?, eine kulinarische Spurensuche mit organisiert durch den Programmbereich Europäische Identität: gekocht wurde saisonal, gemeinsam mit Harald Ebner, MdB (Bündnis 90/Die Grünen) und Dr. Friedhelm von Mering (Bund für ökologische Lebensmittelwirtschaft)!

25. Mai 2018: Chancengleichheit für geflüchtete Frauen auf dem Arbeitsmarkt, organisiert durch die Programmbereiche Arbeitsmarktintegration und Gender und Internationale Politik –  gemeinsam mit Margrit Zauner, Abteilungsleiterin Arbeit und Berufliche Bildung der Senatsverwaltung, haben wir syrisch gekocht!

Projektteam Polis kocht!

Jan Schaeffer

Jan betreut das Projekt „Polis kocht!“. Er freut sich auf gutes Essen bei spannenden Diskussionen. Er ist im Vorstand von Polis180 und arbeitet außerdem im Deutschen Bundestag.

Schreibt ihm, wenn ihr mehr wissen möchtet!

Finn Osterkamp

Finn kümmert sich um die externe Kommunikation von “Polis kocht!”. Er studiert Jura in Heidelberg und ist Leiter unserer dortigen Regiogruppe.

Marie Schwarz

Marie war 2018 Projektmanagerin von “Polis kocht!”. Sie promoviert an der Humboldt-Universität zu ostmitteleuropäischen Raumimaginationen.

Wir danken unseren Förderern

lpb berlin

Das Projekt wird schon im zweiten Jahr von der Berliner Landeszentrale für Politische Bildung gefördert. Wir bedanken uns herzlich!

Für Organisationen

Ihr seid daran interessiert, selbst Veranstaltungen im “Polis kocht!” Format durchzuführen? Schreibt uns eine Mail und wir senden euch unseren Leitfaden zu.

© 2015-2018 Polis180 e.V. | Grassroots-Thinktank für Außen- und Europapolitik

Schreib' uns!

Du hast weitere Fragen zu Polis180 oder möchtest Dich bei uns engagieren? Dann kannst Du uns hier kontaktieren!

Sending

Log in with your credentials

Forgot your details?