Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 18/07/2016
19:00 - 21:00

Veranstaltungsort
Schwarzkopf-Stiftung Junges Europa

Kategorien


Russland 2016: Stillstand oder stiller Wandel?


Ein Blick hinter die Kulissen mit
Dr. Maximillian Spinner, Referent für Mittel-, Ost- und Südosteuropa,
Südkaukasus und Zentralasien im Bundeskanzleramt.


2016 ist Wahljahr
– nicht nur in den USA, sondern auch in Russland. Vor der Wahl der Staatsduma im September befindet sich auch Russland vor einer Richtungsentscheidung. Die andauernden EU Sanktionen verschärfen die wirtschaftliche Krise und setzen die Regierung von Präsident Putin unter Druck. Doch leited die russische Wirtschaft vor allem unter Korruption, einem fehlenden Rechtsstaat, und unter dem niedrigen Ölpreis, der die Bevölkerung in Armut treibt. Die Berufung von Reformern wie Aleksey Kudrin könnte dabei ein Zeichen sein, dass die russische Regierung ihren Kurs gen Westen ändern wird, trotz andauernden Kämpfen in der Ukraine und Rhetorik, die viele an den Kalten Krieg erinnert.

Wohin geht es für Russland nach den Duma-Wahlen? Bleibt es bei einem politischen und gesellschaftlichen Stillstand oder setzt sich ein stiller Wandel durch? Wie könnte solch ein Wandel konkret aussehen und wie sollte Deutschland und die Europäische Union darauf reagieren?

Diesen Fagestellungen wollen wir am 18. Juli gemeinsam mit Dr. Spinner nachgehen. Wein, Wasser & Nüsse sorgen für eine lockere Diskussionsatmosphäre.

Du hast noch mehr Fragen? Dann melde Dich an und diskutiere mit. Wir freuen uns auf Dich!

Während der Veranstaltung wird die Chatham House Rule gelten. Nur 20 Plätze sind verfügbar. 

Anmeldung

Die Veranstaltung ist ausgebucht.

Datenschutz

Bitte beachte: Eine Teilnahme ist nur möglich, wenn du bei der Anmeldung unserer Datenschutzerklärung zustimmst. Weitere Informationen hierzu findest du hier.

Event abonnieren

0


Schreib' uns!

Du hast weitere Fragen zu Polis180 oder möchtest Dich bei uns engagieren? Dann kannst Du uns hier kontaktieren!

Sending

© 2015-2018 Polis180 e.V. | Grassroots-Thinktank für Außen- und Europapolitik

Log in with your credentials

Forgot your details?