Sommer-Konferenz

Junge Perspektiven in der Europa- und Außenpolitik


Wie wird Deutschland außenpolitisch aktuellen und zukünftigen Herausforderungen begegnen? 

Am 26. September sind Bundestagswahlen und auf die angehende Bundesregierung warten zahlreiche Herausforderungen. Nicht nur innenpolitisch gibt es Handlungsbedarf. Sei es die aktuelle Lage in Afghanistan, die globale Erderwärmung oder die Zusammenarbeit in Europa – die neue Bundesregierung wird die Weichen für die Zukunft der deutschen Europa- und Außenpolitik neu stellen und sich dabei mit Herausforderungen und Krisen weltweit befassen müssen. 

Was es dafür braucht, sind vorausschauende und nachhaltige Antworten für die multiplen Krisen unserer Zeit – und es braucht junge Perspektiven! Mit der Sommer-Konferenz des Projektes “Politisch? Korrekt! am 31. August hat Polis180 junge Menschen mit Akteur*innen aus Politik und Zivilgesellschaft in den Dialog. Sowohl analog in Berlin im silent green Kulturquartier als auch digital über Zoom diskutierten junge Menschen mit Expert*innen und Vertreter*innen aus Politik und Zivilgesellschaft über die drängenden Fragen der deutschen Europa- und Außenpolitik.

Wer nicht dabei sein konnte, kann sich hier nachträglich einen Eindruck unserer Konferenz holen.

Impressionen

© Dijana Kolak