Mit Beiträgen von Jonas Bauhof, Jéronimo Barbin, Tina Bayer, Amelie Blümel, Bettina Böhm, Lena-Maria Böswald, Felix Boxler, Clara Friedrich, Janik Gast, Simon Haux, Johanna Hase, Janna Heine, Lukas Hochscheidt, Leonie Hopgood, Marius Kretzschmar, Helena Lüer, Lara-Marie Nöh, Jonas Nitschke, Johanna Oesinghaus, Lea Rau, Claire Saillour, Lukas Seelig, Carsten Spandau, Pia Wagner & Annika Werner

Zur Bundestagswahl am 26. September 2021 stellen sich viele junge Wähler*innen und insbesondere Erstwähler*innen die eine große Frage:
Wen soll ich wählen?!

Denn die Wahl zum 20. Deutschen Bundestag bringt viele Veränderungen mit sich: die Ära Angela Merkel endet, zum ersten Mal gibt es nicht zwei, sondern drei Kanzlerkandidat*innen und auch die Covid-19 Pandemie beeinflusst das Superwahljahr 2021 maßgeblich. Zwischen all diesen Entwicklungen gehen viele wichtige Sachthemen oftmals verloren und insbesondere außen- und europapolitische Fragen stehen seltener im Fokus. Wir von Polis180 sind davon überzeugt, dass die Positionen der Parteien zu diesen Fragen wichtig für die Wahlentscheidung – auch und vor allem von jungen Menschen –  sind. Dabei geht es auch darum, wie sich Deutschland zukünftig in der Welt positionieren soll. Denn die großen Herausforderungen der Gegenwart – sei es der Klimawandel, die Migrationspolitik oder aktuell die Sicherheitslage in Afghanistan – können nicht national gelöst werden, sondern werden auf europäischer und globaler Ebene verhandelt verhandelt.

Wahlprogramm? Check!

Abhilfe bei der Entscheidung können unter anderem die Wahlprogramme schaffen, in denen die Parteien ihre jeweiligen Positionen zu verschiedenen Themen erläutern. Doch Hand auf’s Herz: Wer hat die Zeit und Muße, sich das alles durchzulesen? Um die Qual der Wahl diesen September zu erleichtern, bietet der Polis180-Wahlprogrammcheck eine Orientierungshilfe von jungen Menschen für junge Menschen zur Bundestagswahl 2021 .

Hierbei konzentrieren wir uns auf insgesamt zwölf Themenbereiche, wie beispielsweise Europapolitik, Sicherheits- und Verteidigungspolitik, Migrationspolitik, Entwicklungszusammenarbeit oder internationale Kulturbeziehungen. Vor der Zusammenfassung der Positionen der Parteien finden die Leser*innen kurze Einführungstexte zu den einzelnen Themen, in denen wir erklären, welche Fragen aktuell und für die nächste Legislaturperiode relevant sind.

Was sagt die CDU zur temporären Aussetzung der Patente von Covid-19-Impfstoffe? Welche Strategien schlägt die SPD vor, um die Emissionsbilanz der deutschen Wirtschaft zu senken? Und was hält die FDP eigentlich von einem uneingeschränkten Zugang zu Verhütungsmitteln?

53 Parteien stehen zur Wahl und sieben von ihnen, die aktuell im Bundestag sitzen, haben wir uns genauer angeschaut und auf Herz und Nieren durchgecheckt : CDU/CSU, SPD, Bündnis 90/Die Grünen, DIE LINKE, FDP, AfD und die Liberal-Konservativen Reformer (LKR). In manchen Fällen haben wir außerdem zusätzliche Stellungnahmen der jeweiligen Sprecher*innen der Parteien erfragt oder Informationen aus Reden und Interviews berücksichtigt.

 

Der Wahlprogrammcheck ist Teil des Projekts “Politisch? Korrekt!” zur Bundestagswahl 2021, das von der Bundeszentrale für politische Bildung und dem BMFSFJ gefördert wird.

© 2015-2018 Polis180 e.V. | Grassroots-Thinktank für Außen- und Europapolitik

Schreib' uns!

Du hast weitere Fragen zu Polis180 oder möchtest Dich bei uns engagieren? Dann kannst Du uns hier kontaktieren!

Enviando

Inicia Sesión con tu Usuario y Contraseña

¿Olvidó sus datos?