Vizepräsidentschafts-Debatte in den USA – eine Schnellanalyse

Die diesjährige Vizepräsidentschafts-Debatte könnte angesichts eines erkrankten Präsidenten das wichtigste TV-Duell des Wahlkampfs sein. Die beiden politischen Lager scheinen sich ferner denn je und die Polisianer Lucian und Henrik erkennen diesen Grad der Polarisierung auch in der VP-Debatte. Beide Kandidat*innen wirkten vorbereitet und ließen keine Chance aus, die andere Seite scharf zu kritisieren und ein politisches Versagen zu beklagen.

Nachdem sich Joe Biden und Donald Trump in ihrer ersten Debatte fast ausschließlich persönlich angegriffen hatten, konnten in diesem TV-Duell auch inhaltliche Argumente vorgebracht werden. In dieser Episode von Café Amerikana versuchen Lucian Bumeder und Henrik Hansen die markantesten Momente zusammenzufassen und geben ihre Einschätzung zu den Ereignissen dieser Wahlkampfnacht.

——————– 

Schnitt und Produktion von Lucian Bumeder und Henrik Hansen.

Detaillierte Informationen zu den im Intro verwendeten Zitaten findet sich in der ersten Folge.

 Verwendetes Material:

  • Alle Zitate stammen aus der Übertragung der Debatte von C-SSPAN: https://www.youtube.com/watch?v=t_G0ia3JOVs

Dieser Polis180-Podcast gibt ausschließlich die Meinung der Autor*innen wieder. Die Verantwortung für den Inhalt liegt bei den Autor*innen.

© 2015-2018 Polis180 e.V. | Grassroots-Thinktank für Außen- und Europapolitik

Schreib' uns!

Du hast weitere Fragen zu Polis180 oder möchtest Dich bei uns engagieren? Dann kannst Du uns hier kontaktieren!

Sending

Log in with your credentials

Forgot your details?