ProgrammEU

Gerade nach dem Referendum in Großbritannien stellt sich für uns als junge Generation die Frage: In welchem Europa wollen wir in Zukunft leben? Wir wollen weg von den vereinfachenden anti- oder pro-europäischen Kategorien und mischen uns auf allen Ebenen politisch ein: überparteilich, konstruktiv und mit geballter Energie.  Manchmal gehen wir ins Detail, diskutieren ohne Denkverbote über Europäische Nachbarschaftspolitik, den Euroraum, Populismus, oder nationale Souveränität. Gleichzeitig sprechen wir auch über das große Ganze, über unsere Wünsche, Ideen, und Visionen für ein Europa mit Zukunft. Über verschiedenste Veranstaltungsformate, Geschriebenes wie Visualisiertes und vieles mehr mischen wir uns in Debatten zur Europapolitik ein und zeigen: Europa ist vor allem unsere Zukunft, wir wollen sie prägen. Bei welchen Themen möchtest Du Dir nicht nur eine Meinung bilden, sondern auch Meinung machen? Unsere Veranstaltungen finden zurzeit monatlich an wechselnden Orten (z.B. in der Schwarzkopf-Stiftung) in Berlin statt. Wir freuen uns über eine Mail von Dir.

NÄCHSTE VERANSTALTUNGEN

PROGRAMMLEITER

jul

Julian Zuber

Julian Zuber ist Mitbegründer von Polis180 und engagiert sich seit Beginn als Leiter des Programms EU für neue und innovative Inhalte. Er kann seine Arbeitserfahrung mit in die strategische und institutionelle Entwicklung von Polis180 einbringen. Er promoviert an der Hertie School of Governance, hat Philosophy & Economics in Bayreuth und Economic and Social History in Oxford studiert. Vor der Promotion war er in Unternehmensberatungen mit einem Schwerpunkt auf dem öffentlichen Sektor tätig und hat Praktika im Auswärtigen Amt, im Bundestag sowie in einem DAX-Unternehmen absolviert. Seit März 2014 ist er Mitglied des Bezirksausschusses Neuhausen-Nymphenburg in München für Bündnis 90/Die Grünen und zudem Integrationsbeauftragter des Bezirks.

Email

Jannes Elfgen

Jannes Elfgen

Jannes Elfgen gestaltet seit den Anfängen von Polis180 als Co-Leiter die Arbeit des Programms EU mit.  Die Begeisterung für und die inhaltliche Auseinandersetzung mit der EU zieht sich durch seine bisherige Ausbildung wie seinem Bachelor in European Studies (Universitaet Twente), verschiedenen Praktika in Brüssel und seinem Master in Public Policy an der Hertie School of Governance. Seine Arbeitserfahrung im politischen Umfeld, etwa durch seine Werkstudententätigkeit bei der Allianz SE oder seine einjährige Referententätigkeit im Bundesgesundheitsministerium, möchte er nutzen, um den Inhalten von Polis180 Gehör im politischen Berlin zu verschaffen.

Email

Screen Shot 2016-08-26 at 18.29.36

Marcel Hadeed

Marcel Hadeed ist seit Februar 2016 bei Polis180 und Co-Leiter des EU-Programms. Zurzeit absolviert er seinen Master in Public Policy an der Hertie School of Governance. Praktische Erfahrungen konnte er in der Privatwirtschaft, Wissenschaft und im öffentlichen Dienst sammeln. Durch seine Tätigkeit im europapolitischen Referat des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales setzt er sich intensiv mit der Weiterentwicklung der europäischen Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik auseinander. Darüber hinaus interessiert er sich besonders die institutionelle Weiterentwicklung der EU. Sein Bachelorstudium der internationalen Beziehungen absolvierte er in Groningen und Salamanca.

Email

Schreib' uns!

Du hast weitere Fragen zu Polis180 oder möchtest Dich bei uns engagieren? Dann kannst Du uns hier kontaktieren!

Sending

© 2016 Polis180 e.V. | Grassroots-Thinktank für Außen- und Europapolitik

Log in with your credentials

Forgot your details?

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen